Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
BrückenAnsichten

BrückenAnsichten

458 9

Hella1


Free Mitglied, von Grund auf Frisch

Kommentare 8

  • Visus 21. Dezember 2014, 12:02

    Sehr sehr gut !!!!!

    Lg, Dirk
  • Volker Ackermann 21. Dezember 2014, 0:28

    +++
  • Ute K. 20. Dezember 2014, 19:29

    Perfekt dem Moment erwischt und super ins Bild gesetzt. Deinen Stil erkennt man auf Anhieb.
    lg, Ute
  • Elske Kalolo -Strecker- 20. Dezember 2014, 17:57

    ganz toll gemacht.
    lieben Gruß, Elske
  • red-poppy 20. Dezember 2014, 12:42

    wow!!!!
  • Lawoe 20. Dezember 2014, 11:08

    ganz große klasse
    grafisch und trotzdem lebendig

    lg frank
  • Lobo23 20. Dezember 2014, 10:52

    Es gibt Fotos, die aufgrund ihrer grafischen Wirkung funktionieren.
    Es gibt Fotos, die emotional bewegen. Und es gibt Fotos, die dem Geist Spielraum für lange Entdeckungsreisen liefern.
    Wenn all diese Eigenschaften in einem Bild vereint werden, entsteht etwas Ausserordentliches.
    Ich meine, dazu gehört diese “Brückenansicht”. Diese Aufnahme hat so wenig störende Elemente und ist zugleich dermassen einfach und ruhig, dass mir rückblickend kein vergleichbares Bild einfällt,
    das mich ähnlich fasziniert hat.
    An diesem Bild gibt es so viele tolle Dinge zu bemerken, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll....
    Das stärkste Bildelement ist zugleich das, was mir als erstes auffällt: Ein einsamer Spaziergänger im coolen Outfit unter einem beschützenden Regenschirm, das ist ein pointierter Blickfang auf dieser ansonsten menschenleeren Überführung, weil der Schirm in seiner Symbolik zugleich das Schutzbedürfnis gegen alle Gewalten der Natur umreisst.
    Zusammen mit dem beidseitigen Geländer und der von links steil ins Bild ragenden Verstrebung verleiht der Bildaufbau dem Foto eine große Perspektive und Räumlichkeit, die die Dimensionen des Bildes weit über die physikalische Größe erhebt.
    Das allein würde ein ziemlich gutes, wenn auch zu ruhiges, Bild abgeben.
    Aber nachdem sich meine Augen entlang der Brückenkonstruktion nach hinten bewegt haben, sehe ich genauer hin und entdecke auf der Peitschenlampe - gut im 'Knick' des Geländers positioniert, auf die St. Katharinen-Kirche weisend - eine Möwe sitzen, die mit dem Hauptmotiv um Aufmerksamkeit ringt, und zugleich als zusätzlicher Hingucker und versteckter Titelgeber funktioniert.
    Dieses kleine Detail macht für mich die Coolness des Bildes aus!
    Insgesamt finde ich, hast Du ein sehr gutes, originelles und aufsehenerregendes Foto gemacht, das mal wieder zeigt, worauf es ankommt: Indem man sich vor dem Drücken des Auslösers ein wenig mehr Zeit nimmt, kann man häufig eine spätere Unzufriedenheit vermeiden!
    LG. Lobo23
    ------------------
  • kraus-martin 20. Dezember 2014, 10:33

    !!!