Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Bröckelnder Ruhm

Bröckelnder Ruhm

829 12

Torsten TBüttner


World Mitglied, Halle/ Saale

Bröckelnder Ruhm

Denk-mal!
Klassische sowjetische Denkmal-Kultur.
So wie alles dem Verfall preisgegeben ist, so bröckelt der Beton der Figur.
Die Herosierung und Überhöhung des Menschen auf der einen Seite - auf der anderen Seite die totale Verachtung, Kennzeichen aller Diktaturen. Hier in Beton gegossen.
Eben ein Denk - mal, zum nachdenken und begreifen
.
"Vorsicht, Geschichte begreifen bedeutet Veränderungen fordern"
anonyme Warnung

Kommentare 12

  • Lothar Bendig 16. September 2010, 16:10

    Ein bemerkenswertes Gebäude, das einmal bessere Zeiten gesehen haben muss. Die Soldatenstatue im Vordergrund wirkt unbeirrt:-).
    Gruß Lothar
  • Bernd Blumberg 1966 26. Januar 2010, 19:02

    Klasse Motiv ,was du so alles findest
    TOP
    lg
    Bernd
  • K. Rademacher 23. Januar 2010, 16:44

    super Motiv, sehr schön im Hintergrund das von Efeu fast eingenommene prachtvolle Fenster.In meiner Heimatstadt hat man auch ein mords großes Denkmal was die Sowjets betraff, nach einer Parkverschönerung in ein Friedhof umgesetzt, jetzt sieht es keiner mehr.
    LG Karsten
  • annettunbekannt 27 20. Januar 2010, 22:13

    ....und trotzdem...absolut schön...fast malerisch..
    und gut erklärt,,,,,gefällt mir....Lg Annett
  • Diana Ueberschaer 20. Januar 2010, 22:12

    Als ich Dein Beelitzbild sah,kam die Sehnsucht hoch. Habe mich sofort an Beelitz gemacht.
    Deine eigenen Worte sagen alles.
    LG Diana.
  • Micha Berger - Foto 20. Januar 2010, 19:53

    ...vorab: deine anonyme warnung gefällt mir schon sehr... !
    auch dein foto macht nachdenklich und legt erinnerungen frei...du hast es mit der bildaussage geschafft, torsten
    lg micha
  • Der Renner 20. Januar 2010, 14:49

    feines beelitzbild mit guter perspektive, gefällt mir +++

    lg renner
  • HW. 19. Januar 2010, 22:33

    Geschichte wird nie Begriffen, die deutschen Panzer rollen längst schon wieder!
    Gutes Foto.
    VG Holger
  • Andreas Beier 19. Januar 2010, 22:13

    klasse motiv, habeich hier in der fc noch nicht gesehen
  • Ute K. 19. Januar 2010, 21:56

    ... aber mit unwiderstehlichem maroden Charme.
    lg, Ute
  • wanneka 19. Januar 2010, 21:00

    man fragt sich da echt wo der denkmalschutz geblieben ist
  • Ralph.S. 19. Januar 2010, 19:14

    Schön bunt, gut das du es diesmal so gelassen hast. Farbenfrohe Bauten sind ja da ganz typisch.
    Kein Mörtel in den Fugen aber schön knallig.
    VG Ralph