Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.955 5

Peter Raudenkolb


Free Mitglied, Kaarst

Kommentare 5

  • Ditmar Deicke 21. August 2009, 1:35

    Schöne Aufnahme,das Gegenlicht ist zu verzeihen,man kann nicht immer alles haben, schön wie die "Oma" die Urmutter aller Neubauloks hier in Richtung Brocken unterwegs ist,die Landschaft ist typisch für den Brocken und sein raues Klima deshalb auch einmalig.

    MfG Ditmar
  • Gerhard Strelow 16. August 2009, 14:38

    Die Lok sieht ja aus "wie frisch vom Band gefallen"....
    aber die Landschaft mit den halbtoten Bäumen ist weniger ansprechend....
    VG Gerhard
  • Thomas Reitzel 16. August 2009, 13:23

    Wirklich nicht so einfach, hier an der Brockenbahn zu einem guten Schuß zu kommen.
    Dies ist ein Musterbeispiel, wie man´s machen kann!
    Natürlich fehlt in der warmen Jahreszeit die Dampfkondensation, die sonst eindrucksvoll ausgefallen wäre, aber die Bildkomposition tröstet darüber hinweg.
    Dürfte höchstens noch etwas mehr Kontrast haben.
    Rauch, Dampf und Donnerschlag
    Rauch, Dampf und Donnerschlag
    Thomas Reitzel

    Gruß
    Tom
  • Gunter Linke 16. August 2009, 10:52

    eine sehr schöne Aufnahme, Kompliment
    GG
  • Stephan Schenk ( `Der Leitermann` ) 16. August 2009, 10:19

    Titel und Motiv passen gut zueinander und erklären gegenseitig das Gesehene!
    Das Gegenlicht stört zwar ein wenig im Motiv, da man sonst den oberen Bildrand weiter hätte öffnen können um die Baumspitzen als Bildabschluß zu nutzen.
    Mir gefällt´s aber - das paßt schon!
    Grüße, Stephan

    Und wie gerade sehe bist Du auch noch ein `Nichteisenbahnfotograph` - dafür ist das Bild dann richtig prima geworden!!! Manche Eisenbahnhobbyfotographen erreichen die Qualität eines solchen Bilder lange nicht...