Britten-Norman BN-2A Islander D-IFKU Start Teil II

Britten-Norman BN-2A Islander D-IFKU Start Teil II

3.308 1

Woesty


Premium (World), My Hometown

Britten-Norman BN-2A Islander D-IFKU Start Teil II

Die Britten-Norman BN-2A Islander mit der Registrierung DIFKU startet am 22.12.2019 in Norden-Norddeich um nach Juist zu fliegen.

Beim zweiten Foto kommen Informationen zur Maschine D-IFKU.

Laut einer niederländischen Internetseite wurde am 31. Januar 1995 der Britten-Norman BN-2B-20 Islander c / n 2290 in Großbritannien bei Pilatus Britten Norman Ltd., Bembridge, Isle of Wight, als G-BVXY registriert.
Mitte des Jahres, am 5. Juni 1996 wurde die Registrierung G-BVXY als nach Deutschland exportiert gelöscht.
Zwei Tage später am 7. Juni 1996 wurde der 1995 gebaute Britten-Norman BN-2B-20 Islander bei FLN - Frisia-Luftverkehr Norddeich (Norddeich) als D-IFKU in Deutschland registriert.
Das Leichtflugzeug führt Charterflüge und Linienflüge vom Flugplatz Norddeich bei Norden zu und von den ostfriesischen Inseln durch. Am 1. April 2011 kaufte die FLN Frisia-Luftverkehr Norddeich die LFH Luftverkehr Friesland Harle, verwendete jedoch weiterhin einen eigenen Markennamen. Ab dem 1. November 2014 haben sich LFH Luftverkehr Friesland Harle (Carolinensiel) und Muttergesellschaft Frisia-Luftverkehr Norddeich (Norddeich) unter dem Motto FLN - Die Inselflieger (Norddeich) zu einem einzigen Unternehmen zusammengeschlossen. Heute bietet FLN - Die Inselflieger Charterflüge und Linienflüge von Norden und Harle zu den deutschen Inseln Baltrum, Borkum, Föhr, Helgoland, Juist, Langeoog, Norderney und Wangerooge an.
Die Flugzeuge werden von Touristen und auch von einigen Monteure genutzt, um die längere Fährfahrt zu vermeiden.
VG
Woesty

Kommentare 1

Informationen

Sektionen
Views 3.308
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCA-77M2
Objektiv 70-300mm F4-5.6 SSM
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 120.0 mm
ISO 125

Gelobt von