Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.450 10

Peter Siegler


Free Mitglied, Lohr

Brezel

Bei dem Bild bin ich von meiner Sony F828 ganz begeistert. Habe das Motiv schon mit einigen anderen Kameras aufgenommen. Die Belichtung im Gegenlicht war aber noch nie so gut.

Sony F828, 1/400, F8.0, ISO 64, KB 200mm

Kommentare 10

  • Bine M 12. April 2004, 15:09

    mir gefällt das Zunftzeichen ausgezeichnet

    die Belichtungsdiskussionen ...
    hmm
    links immer noch leicht überstrahlt; a b e r
    es kommt immer darauf an, was der "lichtmeister" wollte...

    LG sabine

    time
    time
    Bine M
  • Mara T. 11. April 2004, 18:37

    Ich finde, Ihr beide - die Kamera und Du - habt die Lichtsituation gut gemeistert, da die Brezel teils im Schatten liegt und teils von der Sonne angestrahlt wird.
    Die Ähre hätte ich weggestempelt.
    LG Mara
  • die Maike 2. April 2004, 14:28

    schönes Detail, was soll ich noch weiter sagen ;-) ?
  • Peter Siegler 2. April 2004, 11:18

    @Ralf: Danke für Deine Anmerkung. Mit der Ähre hast Du recht; ist mir auch schon aufgefallen. Mit der Ersatzmessung funktioniert es sicher; trotzdem freut es einem, wenn die Kamera das auch ohne hinbekommt.

    Gruß
    Peter
  • Elke Michalik 2. April 2004, 9:52

    eine "goldige" brezel
    reflektiert fast überall...
    lg elke
  • Nitewish I 2. April 2004, 6:13

    Ein schönes Detail - Aus der restlichen Diskussion halte ich mich raus ;-)
    Sony-Greetz, die Ute
  • Ralf Scholze 1. April 2004, 23:20

    Petter, ich unterstelle nichts. Wenn die Brezel im Licht leuchtet, dann besteht keine Gegenlichtsituation.

    Ich hatte im übrigen nur geschrieben, dass solche Fotosituationen kein Problem sind, wenn man eine Ersatzmessung macht, egal mit welchem Kameramodell.

    Pass das nächste Mal mit dem Bildausschnitt auf. Links hast Du eine Ähre angeschnitten.

    lg ralf
  • Peter Siegler 1. April 2004, 23:02

    @Ralf: Verstehe Deinen Einwand nicht. Kamera war auf P-Modus und Mehrfeldmessung eingestellt. Keine Ersatzmessung. Willst Du mir unterstellen, ich würde da irgendetwas falsches darstellen.
    Ist sicher nicht so.

    Gruß
    Peter
  • Ralf Scholze 1. April 2004, 22:58

    Also, die Geschichte mit der Gegenlichaufnahme, die kaufe ich Dir nicht ab. Sorry, das Bild sagt etwas anderes.

    Die Belichtung ist relativ einfach. Das ganze Geheimnis ist eine Ersatzmessung.

    LG ralf
  • Belfo 1. April 2004, 20:57

    Kann deine Begeisterung verstehen, solche Motive sind wirklich nicht leicht zu belichten!!
    Gruß Hans