Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Bretagne 06 - Còte des Lègendes

Bretagne 06 - Còte des Lègendes

5.110 22

Thommy Himmel


Free Mitglied, Wien

Bretagne 06 - Còte des Lègendes

Kamera Nikon D70s Obj 18-70mm BW 22mm ISO 200 1/320s f 9 Stativ

Kleiner Hinweis : Reiseziel Bretagne

Kleine Vorbemerkung..... es gibt viele wunderbare Regionen in Europa und speziell in Frankreich die man auf gewisse Art gern mag ..nicht bei der Bretagne hier gibt es kein ..ein bisschen mögen... die Bretagne hat - abgesehen vom Himmel - keine Grauzone..Bretagne heißt.....sie zu mögen oder nicht...

Was man unbedingt mitbringen sollte ist ..ein bisschen Zeit und die Ruhe - einen Regentag als schön zu empfinden... aber vor allen Dingen das Land so zu genießen wie es sich gerade präsentiert..
Wer das erste Mal die Bretagne besucht sollte sich darauf einstellen dass sich das Wetter in sehr kurzen Intervallen ändern kann..strahlendes Blau wechselt innerhalb kürzester Zeit in das bekannte Grau und umgekehrt...für Fotografen deshalb sehr empfehlenswert ein leichter Regen undurchlässiger Poncho unter dem man
( Reihenfolge rein zufällig ) Kamera..Hund Kind und Frau zur Not unterbringen kann...
..die Bretagne ist ein raues Land mit wilden Küsten und dazwischen immer wieder herrlich weiten Stränden....die Menschen sind wie das Land..sie wollen zart und einfühlsam erobert werden... ...wer nicht vergisst dass er hier Gast ist und sich auch so benimmt wird ungemein liebevoll empfangen und aufgenommen....
Wer sich im Küstengebiet aufhalten möchte,,,,,es gibt rund um die komplette bretonische Küste und unmittelbar am Meer entlang einen Fußwanderweg und mit der nötigen Planung ist die nächtliche Unterbringung generell kein Problem...
für Badeurlaub sowie dem Liebhaber von Austern ... bietet sich die Küste rund um St Malo an....( Gezeitenkraftwerk von Dinard )...der Golf von Morbihan weist das mediterraneeste Klima aber auch die meisten Touristen ...der Bretagne auf ....
wer aber wilde Küste mag dem ist Còte Sauvage von Quieberon nur zu empfehlen.. Quiberon heißt aber auch im weitesten Sinn Nordatlantikwall und Krieg...es gibt wenige Plätze Frankreichs auf denen die Auswirkungen dieses unangenehmen Teils der Geschichte so präsent ist wie hier .. (auch an der Spitze von Camarett mit seinen Festungen und Bunkern ) ).
Die Märchenwelt der verzauberten Steine der Cote Granit Rose von Tregastel ( Ploumanach) Sculptures les Roches (Rotheneuf )begeistert immer wieder und nicht nur Kinder... Gouffre les Roches heißt das meist fotografierteste Haus zwischen den Felsen anzusehen ... Cap Frehel mit Fort la Latte eine sehenswerte Touristenhochburg... usw.
aber man sollte auf keinen Fall auch ab und zu einen kleinen Abstecher ins Landesinnere nicht versäumen und sich eines der Volksfeste... meist ein wenig abseits der Küste ... nicht entgehen lassen .....Wer auf den Spuren der Vergangenheit wandeln möchte dem sei natürlich Carnac mit seinen Dolmen und Menhiren zu empfehlen...aber ich pers. mag den ca 10 km von Carnac entfernten Kultplatz von Crocuno ( der sich außergewöhnlich eindrucksvoll zur Meditation anbietet )ganz besonders.. Beeindruckend auch immer wieder die uralten verwitterten Kirchen mit ihren mystischen steinernen Gnomen und Figuren...
meine Lieblingsecke ist die am wenigsten frequentierte - abweisendste und unfreundlichste am Atlantik zwischen St Mathieu und Point di Raz ..aber ich gehöre ja auch zu denen die wie oben erwähnt -. Bretagne ..mögen oder nicht ...dieses Land .... und so wie es ist.....mögen...
salve thommy

Kommentare 22

  • Elisabeth Mochalle 24. Februar 2009, 14:10

    Wow~~~~Klasse Gebilde~~~~tolle Gegend~~~~ich seh einen Hundekopf mit abgeschnittenen Ohr~~~~~~~~ ;-)))

    LG Eli
  • Michael Krüger MK 2. Februar 2009, 18:47

    Ja die Aufnahme hat was sehr schöne Arbeit
    Gruß Micha
  • Gemme 15. Januar 2009, 21:35

    Hallo Thommy,
    deine Bilder kommen einer Liebeserklärung an die Bretagne gleich. Diese ist dir glaubhaft und überzeugend gelungen.

    Ich würde am liebsten gleich mal rüberbeamen, um einen Augenblick, in der von dir gezeigten und beschriebenen Märchenwelt zu verweilen.

    LG Gemme
  • Max Röhrig 8. Januar 2009, 13:11

    Über die Schönheit des Motivs muß ich nichts mehr schreiben.....auch die Aufnahme ist ohne Fehl & Tadel, allerdings scheint mir in der Bea eine kleine Überschärfung passiert zu sein....

    LG, Max
  • Wolfram Leckebusch 8. Januar 2009, 7:47

    Ein sehr schönes Bild mit tollen Kontrast und eine sehr schöne Beschreibung.
  • Charly Roggow 8. Januar 2009, 7:39

    Sehr schön wie du diese faszinierende Strände mit ihren Felsen aufgenommen hast, so kommt die dortige Atmosphäre sehr gut an
    LG Charly
  • Sergio Pessolano 7. Januar 2009, 22:42

    Superb composition and chromatism.
  • Dekadenz in Tüten 7. Januar 2009, 18:15

    Wow, was ein schönes Stückchen Natur.... und dass das so hält, schon ein Wunder, oder?
  • Régine Le Floch 6. Januar 2009, 20:34

    Tolle Aufnahme! Ich mag die Farben, zart und wunderschön. Was Du über die Bretagne sagst, berührt mein Herz: denn genau so ist es. Ich liebe sie, bei Sonne und beim Regenwetter, im Sommer und im Winter. Wir hatten Glück: wir hatten 10 wunderbare Tage: kalt aber sonnig. LG Régine
  • Vera Laake 4. Januar 2009, 11:55

    Steine und Küste. So werden
    auch die einfachen Dinge von Dir ins rechte
    Licht gerückt. Eine sehr schöne Bearbeitung
    mit einer verständlichen Beschreibung!
    Zum nachmalen geeignet!! wie ich finde.
    Einen lieben Gruß zurück,
    VERA
  • acice 3. Januar 2009, 23:00

    Eine faszinierende Landschaft, die herrlich eingefangen wurde. Sehr geschmackvoll präsentiert mit diesem Rahmen.
    Sehr gut auch die Reiseinformationen.
    lg
    Christel
  • adriana lissandrini 3. Januar 2009, 20:50

    Un'ottima foto, nitidissima, complimenti Thommy!
    Adriana
  • Thommy Himmel 3. Januar 2009, 19:32

    ...rein gefallen Conny...das ist nur ein Stein...
    servus Du
  • KooKoo 3. Januar 2009, 18:53

    die katze ist eine löwin***

    lg conny
  • Ernst Riha 3. Januar 2009, 9:59

    Steine, Rolling Stones, Steinzeit, Stone Age, Stonehenge, der Stein des Weisen, in Stein gemeisselt, den ersten Stein werfen oder einen ins Rollen bringen.
    Letzteres ist dir mit dem Foto jedenfalls für mich perfekt gelungen. Eine Zauberwelt, wie du sagst.

Informationen

Sektion
Views 5.110
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten