Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Breitmaulnashörner...

Breitmaulnashörner...

1.131 30

Marianne Th


Pro Mitglied, Kaarst

Breitmaulnashörner...

einstmals weit verbreitet und auf allen afrikanischen Grassavannen anzutreffen, gibt es heute nur noch in Parks.
Wegen der angeblichen Heilkraft und Potenz fördernden Wirkung des Horns wurden die Tiere skrupellos abgeschlachtet.
Heute gibt es wieder 5000 Breitmaulnashörner, die meisten im Krüger Park, umso glücklicher war ich, es auch in Namibia sehen zu können.

Kommentare 30

  • angel-dd 4. April 2012, 8:31

    Toll, da hattest Du aber wirklich Glück, das Nashorn so schön vor die Linse zu bekommen.
    LG Angel
  • Andreas E.S. 30. Mai 2010, 19:19

    Hallo Marianne.

    Ich bin eben per Zufall auf deine wunderbaren Namibiabilder gestoßen. Das hat meine Namibiasehnsucht wieder mächtig vergrößert.
    Bei diesem Bild ist mir der Buntbock neben den Elipsenwasserböcken und den Kama-Kuhantilopen. aufgefallen. In welchem Teil von Namibia hast du diese Buntböcke beobachten können? Ich habe sie nirgendwo gesehen?
    VG Andreas
  • RXSchnitz 22. November 2007, 12:15

    Hallo Marianne,
    sehr gelungene Aufnahme..das ist Afrika.
    Im Hintergrund meine ich Wasserböcke zu erkennen.
    Dachte eigentlich diese aufrgund der sehr trockenen Vegetation nicht in Namibia zu finden. Wo genau in welcher Region Namibias entstand deine Aufnahme??

    Viele Grüße
    TK
  • Helga a.m.H. 12. November 2007, 17:38

    Sieht sehr eindrucksvoll aus!

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Sir Walter 11. November 2007, 17:24

    Bewundernswert das Nashorn und wie Du es uns inmitten anderer Tiere präsentierst! Danke!
    LG Walter
  • Hanne L. 10. November 2007, 23:23

    Fast nicht zu glauben, dass diese Kolosse so schnell laufen können. Ein tolles Foto dieser bemerkenswerten Begegnung!
    Liebe Grüße und einen gemütlichen Sonntag, Hanne
  • Der Westzipfler 10. November 2007, 12:34

    Das Breitmaulnashorn scheint eigens für Dich posiert zu haben! ,.-)) Gefällt mir ebenfalls sehr gut, diese Afrika-Impression. Schön mit den Tieren (u.a. Gazellen) im Hintergrund und vor allem von dem schönen Licht sowie den warmen Erdtönen her. Wenigstens dieses Nashorn darf ungestört leben und sein Horn behalten . . . ,.-))

    GLG aus Aachen und Dir ein angenehmes, erholsames WE, Markus 8-))
  • Olaf D. Hennig 10. November 2007, 12:14

    Ein sehr schönes Tierfoto, auch die Umgebung spielt ganz vorzüglich mit. Kompliment!
    (Ich persönlich hätte das Foto rechts etwas beschnitten, kurz neben dem Kopf des Tieres rechts außen.)
    Gruß Olaf
  • Heidi-Ursula Müller 10. November 2007, 11:27

    Darf ich fragen wo genau das Foto entstanden, !?
    Danke und Gruß Günter
  • Niklaus Z. 10. November 2007, 10:37

    Eine wunderschöne Szene...
  • Ralf.Kaiser 10. November 2007, 9:28

    ich kann mir vorstellen, das dort die lichtverhältnisse schwer waren.
    ein shcönes motiv auch vor dem hintergrund der anderen tiere. ich kenne diese nashörner auch nur aus dem zoo mit abgeschnittenem horn.
    lg
    ralf
  • norbert2412 10. November 2007, 9:20

    Ein ganz tolles Foto. So was kann ich leider nur im Zoo machen und das ist nun mal etwas ganz anderes.

    Liebe Grüße

    Norbert
  • Trautel R. 10. November 2007, 9:12

    sehr gut hast du auch diese tierszene festgehalten.
    lg trautel
  • Bettina Bürgel-Stein 10. November 2007, 8:26

    Ich hätte Angst gehabt....
    Ein beeindruckendes Tier!
    LG Bettina
  • J-La 9. November 2007, 22:55

    Fotogen, der Gute. Oder wollte er dich auf die Hörner nehmen?;-)
    Tolle Foto.
    Gruß Jürgen