Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Braunwurz, sein Leibgericht

Braunwurzmönch an seiner Futterpflanze.

Sony SLT A 77
Sony Makro 100 mm
Freihand

Kleiner Auszug aus Wikipedia:

Der Braunwurz-Mönch (Shargacucullia scrophulariae) ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Eulenfalter (Noctuidae).

Die Raupen erreichen eine Länge von bis zu 50 Millimeter und variieren in der Grundfarbe zwischen grün-, blau- oder gelbweißlich. Die gelbe Rückenlinie löst sich in einzelne Flecken auf. Auf jedem Segment befindet sich eine schwarze Zeichnung, die beidseitig zu einem geschlossenen Bogenfleck entwickelt ist. Unterhalb dieser Bogenflecke befinden sich weitere schwarze Flecke. Der Kopf ist gelblich mit schwarzen Punkten.[Die Raupen ähneln denen des Graubestäubten Wollkrautmönchs (Shargacucullia lychnitis) und des Königskerzen-Mönchs. Von der zuerst genannten Art kann man sie durch die schwarzen Ringe zwischen den Segmenten unterscheiden, von letzterer durch das kräftigere und einfachere Zeichnungsmuster und die schwarzen senkrechten Striche an den Seiten.

Die Puppe ist von braungelber Farbe



Ein sonniges Gemüt...
Ein sonniges Gemüt...
Sonja Haase

Kommentare 21

  • Dr.Thomas Frankenhauser 11. Juli 2012, 11:17

    Wunderbar! Ich finde diese Raupen von allem am schönsten. LGT
  • Klaus Groth 8. Juli 2012, 19:34

    Eine richtig schöne Raupe und dazu super aufgenommen.
    Lg, Klaus
  • Joachim Schick 8. Juli 2012, 12:12

    Sehr schöner Bildaufbau und tolle Farben. Sieht sehr schön aus, die Raupe.

    Lieben Gruß
    Josch
  • Stefan Wöhrmann 7. Juli 2012, 22:55

    Zu witzig -gerade diese Raupe konnte ich letztens auch fotografieren. Beeindruckend finde ich die Schärfe und die Farben. Freue mich auf jedes weitere Falter und Raupenfoto vo dir!
    Grüße Stefan
  • Inge Köhn 7. Juli 2012, 22:08

    das ist ja ein herrliches Makro - die Schärfe und die Farben sind perfekt
    LG Inge
  • Susann K. 7. Juli 2012, 21:02

    ich such mich auch weg aber diesen mönch finde ich reichlich aber ansonsten ist es schon mühselig
    klasse deine aufnahme
    lg
    susann
  • Karin und Lothar Brümmer 7. Juli 2012, 20:51

    Ja das Wetter spielt auch den Insekten arg mit aber das war ja zu erwarten (das mit Eiche und Esche kennst Du ja)
    In diesem Jahr hat es sich wieder einmal bewahrheitet.
    Wir stellen uns auch jeden Morgen die Frage fahren wir nun ins Gebirge oder bleiben wir in der Nähe. Aber trotzdem haben wir ein paar interessante Aufnahmen gemacht.
    LG Karin und Lothar
  • ReDe 7. Juli 2012, 19:50

    Bildaufbau, Farben, Freistellung - alles super gelungen. Danke auch für die Info. Gruß ReDe
  • Sonja Haase 7. Juli 2012, 17:13

    @Siegfried: Das täuscht.. ich suche ewig und freue mich über jedes tolle Motiv. Schmetterlinge.. sind hier so rar wir ihre Raupen. Was fand ich da alles im letzten Jahr.. Nur nicht aufgeben. VG Sonja.
  • Siegfried 7. Juli 2012, 15:12

    Schönes Raupenportrait.
    Ich glaube, überall gibt es Raupen,Schmetterlinge,Libellen und andere Insekten.
    Nur hier bei mir herrscht großer Mangel.

    Viele Grüße
    Siegfried
  • Sibille L. 7. Juli 2012, 15:00

    Ein schönes Motiv und eine gelungene Makroaufnahme.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG Sibille
  • Daniela Boehm 7. Juli 2012, 12:32

    Die sind super schön..ich hoffe ich seh auch so eine erwachsene Raupe mal.LgDani
  • Uli aus NRW 7. Juli 2012, 11:29

    wunderschön
    LG Uli
  • Marguerite L. 7. Juli 2012, 10:36

    Tolle Nahaufnahme!!
  • mimitsch 7. Juli 2012, 10:23

    die hat es schon rein optisch in sich...schönes foto.
    lg mimitsch