Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
788 4

Harry Siegel


Free Mitglied, Hamburg

Brandung

Brandung am Strand von Plakias / Kreta
Das Bild wurde um 3,5° nach links gedreht, um den Horizont gerade zu stellen. Desweiteren habe ich eine leichte farbliche veränderung gemacht, um den Blaustich, welchen das Original aufwies, auszugleichen.

Kommentare 4

  • Rubie 16. März 2014, 11:20

    Da ich das Wasser liebe muß ich dir ein Kompliment machen eien wirklich tolle Aufnahme.LG Rubie
  • Rebecca Erlewein 11. November 2002, 10:42

    Gefällt mir ausgesprochen gut - stimmt schon, man kann das Rauschen der Wellen fast hören.
    Auch wenn die Wellen am Atlantik tendenziell höher sind, so hab ich doch mehr "Respekt" vor'm Mittelmeer... vielleicht wegen der Odyssee...

    Liebe Grüße
    Rebecca :)
  • Werner Reichel 9. September 2002, 22:08

    Hallo Harry, freu mich daß Du schon so aktiv mitmischst, und Einschätzung von starken und "schwachen" Bildern vornimmst. Wie schätzt Du denn deine eigenen, noch wenigen Bilder ein. Zählst Du dieses hier zu einem starken Bild.
    Bei meinen Beurteilungen vermeide ich Maßstäbe zu verwenden. Denn es gibt keine objektiven Kriterien für ein schwaches oder ein starkes, ein gutes oder ein schlechtes Bild. Las mal, daß ein Bild dann gut sei, wenn es sich so einprägt, daß man es, ohne es zu sehen, nachmalen könnte.
    Deshalb ist für mich Deine Einschätzung zu meinem Bild die ganz subjektive Meinung des Fotofreundes Harry.
  • Sabine W. 27. August 2002, 16:27

    Hallo Harry,
    Herzlich Willkommen in der fc.
    Gelungenes Einstandsfoto.
    Man kann richtig die Wellen rauschen hören.
    Gruß Sabine