Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Brand einer Ehemaligen Schreinerei 04

Brand einer Ehemaligen Schreinerei 04

871 3

Maik Bönisch


Free Mitglied, Hagen

Brand einer Ehemaligen Schreinerei 04

Schwerte (ots) - Am Samstagmorgen, dem 07.02.2009, bemerkte ein
Anwohner in der Eintrachtstraße Feuer im Bereich des Daches an einem
Gebäudeanbau. Der 32jährige versuchte zunächst mit einem Feuerlöscher
selber, die Flammen auf dem Flachdach zu löschen und informierte die
Feuerwehr. Die Feuerwehr konnte die Ausbreitung des Brandes auf
weitere Gebäude verhindern - nicht jedoch, dass erheblicher
Sachschaden in sechsstelliger Höhe entstand. Der Anbau - eine als
Künstleratelier und Lager genutzte ehemalige Schreinerei - wurde fast
völlig zerstört. Die Brandursache ist noch unklar; die Ermittlungen
der Polizei dauern an

Kommentare 3

  • Werner Hammerschmid 9. Februar 2009, 13:12

    die roten bändchen sind cool,
    vg
    werner
  • Jörg Nolte 9. Februar 2009, 13:09

    Dokuwert ist klasse. Schmunzeln kann ich nur mal wieder über die vielen Helme mit den roten Bändchen. Gruppenführerversammlung? 3 Meter weiter ist dann auch Atemschutz Pflicht?! Sorry, ich könnte noch mehr schreiben, aber es geht ja in erster Linie um das Bild, und das finde ich dann doch wieder gut.
    LG Jörg
  • TK01 8. Februar 2009, 21:51

    tolle Serie, die du da zeigst, aber auch hier wieder:
    Schlauch wirr warr, warum steht das Auto noch im Gefahrenbereich...
    lg torsten