Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Br 103 235-8 in Hamburg HBF

Br 103 235-8 in Hamburg HBF

3.535 10

Klaus Paul Müller


kostenloses Benutzerkonto, Pinneberg

Br 103 235-8 in Hamburg HBF

Alte E-Lok BR 103 am 1.10.2010 im Hamburger HBF vor einem IC aus Köln kommend gespannt. Diese Garnitur mit z.T. alten TEE Wagen fährt zur Zeit jeden Freitag und Sonntag.
Welch eine Abwechslung zum roten Einheitsbrei der heutigen Bahn. Die Lok hatte noch Charakterzüge.

@ Kompaktkamera Panasonic Lumix LX3 auf Gorillapod

Kommentare 10

  • Gerd Breuer 23. November 2010, 15:42

    @ Christian : natürlich kann man unterschiedlicher Meinung sein, meine zu obigem Bild steht ja auch da.

    Wenn allerdings das bloße erscheinen einer 103 in einem Bild selbiges zu einem Top-Klasse-Hammer-Geil-Foto macht hat die Anmerkung nichts mit sachlicher Kritik, Verbesserungsvorschlägen zu tun sondern ist Lobhudelei.

    Zur Eisenbahnfotografie allgemein : Es gibt nun mal unterschiedliche Stile, dem einen ist die Landschaft wichtig , der andere blendet sie aus ; Geschmackssache halt.
    Es war im übrigen nicht meine Absicht Dir die Kompetenz abzusprechen, zumal deine Anmerkung über o.g. Lobhudelei hinausgeht, deine Bilder ja auch für sich sprechen und auch deine sonstigen Anmerkungen durchaus erkennen lassen. daß Du dich mit der Materie auseinandersetzt.

    Auch Dir noch eine schöne Woche, nach gutem Licht sieht es diese Woche nicht aus.

    VG,Gerd
  • Christian Kammerer 23. November 2010, 10:26

    @ Gerd, vielen Dank für das Kompliment.

    Doch ich bleibe bei meiner Meinung, dass es ein gelungenes Bild ist, für das was es darstellen soll: Eine Lok am Bahnsteig(abgeschnittener Zug hin oder her).

    Auch die Perspektive, die sich durch die tiefe Aufnahmeposition ergibt hat was.

    Und wie viel Bahnsteig hättest Du noch mit ins Bild genommen?

    Vielleicht vom Ende des Bahnsteiges, aus 50m Entfernung, so fotografiert das die Lok im Bild so klein ist, dass man nicht einmal die Loknummer erkennen kann, dafür dann aber viel Bahnsteig auf dem Bild ist?

    Ich finde die FC ist dazu da, dass man sachlich seine freie Meinung zu den hier eingestellten Bildern abgeben kann.

    Für mich spielt es nicht unbedingt eine Rolle, ob das jetzt die BR 103, BR 120, BR 182 oder die Emma von Jim Knopf :-) ist(wobei ich zugebe, dass Bilder von der BR 103 mich besonders interessieren).

    Man muss ja auch nicht immer derselben Meinung sein, aber mir gleich die Kompetenz in Sachen Eisenbahnfotografie abzusprechen finde ich ein wenig übertrieben.

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche und allzeit gutes Licht zum fotografieren.

    Christian

    @ Klaus, tut mir leid, wenn auf dem Rücken Deines Bildes hier eine solche Diskussion geführt wird.

    Mit freundlichen Grüßen und all Zeit gutes Licht
    Christian

  • Gerd Breuer 22. November 2010, 19:31

    Natürlich liegt es im Auge des Betrachters. Aber wenn der Bahnsteig auch zum Zug gehört, warum wird er dann von Dir nicht auch wie der Zug selbst mit ins Bild einbezogen, die kommenden und gehenden Reisenden hätten dem Bild auch langzeitbelichtet typisch unscharf eine Stimmung gegeben.
    Was mich hier viel mehr stört sind jedoch Anmerkungen nach dem Motto " Tolle Lok = tolles Foto ", fernab von sachlicher Kritik und Kompetenz im Bereich Eisenbahnfotografie.

    VG,Gerd
  • Klaus Paul Müller 22. November 2010, 19:12

    @Gerd
    Das liegt aber im Auge des Betrachters. Da ich kein Nietenzähler bin brauch ich auch nicht dringend das Fahrwerk auf dem Bild. Für mich gehört der Bahnsteig genauso zum Thema Bahn/Zug und ich wollte die Perspektive von unten inkl. Bahnsteig. Das würde ich nicht gleich als Mangel an dem Bild ansehen.
    Gruß
    Klaus
  • Gerd Breuer 21. November 2010, 14:29

    Eine schöne Lok allein macht kein schönes Foto, die Regel bestätigt sich hier mal wieder. Trotz aller Lobeshymnen vor meiner Anmerkung.
    Zug abgeschnitten, Bahnsteigbild mit ausgeblendetem Fahrwerk, kaltes Licht und zwanghaft integrierter Turm sowie Empfansgebäude sind m.M.nach die Mängel dieser Aufnahme. Wieso gehst Du nicht ein paar Meter in Fahrtrichtung und fotografierst von dort und vermeidest die Mängel ?

    VG,Gerd
  • Klaus Paul Müller 21. November 2010, 13:03

    @ Christian
    Ja schade, die hängen leider hinter den zwei Neuen
  • Christian Kammerer 21. November 2010, 12:35

    Für mich die schönste Lok, die es je gab. Einfach Lokomotivbau in Vollendung.

    Zum Foto: sehr schöner Bildaufbau, tolles Licht und prima Farben.

    Wenn hinter der Lok noch ein „alter“ Wagen hängen würde, wäre es perfekt, aber dafür kannst Du ja nichts.

    Gruß Christian

  • H. Brademann 21. November 2010, 9:37

    Sag ich ja schon immer - eine schlechte Aufnahme einer 103 ist immer noch besser als ein gutes Bild mit
    eines dieser
    Modernen Eierschauckeln........
    Toll u.s.w.......
    Gruß
    Herbert
  • Markus Albert Wiedenmann 20. November 2010, 19:32

    Hammerfoto,mit bestem Licht..top
  • Achim Schindler 20. November 2010, 18:05

    Ja, die alten Loks haben noch ein Gesicht. Alles was nach 1970-1975 gebaut wurde, sieht einfach nach nichts aus.
    LG Achim

Informationen

Sektion
Ordner Bahnbilder
Views 3.535
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-LX3
Objektiv ---
Blende 2
Belichtungszeit 1/4
Brennweite 5.1 mm
ISO 400

Öffentliche Favoriten