Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Boygroup mit Schälmesser

Boygroup mit Schälmesser

1.697 4

Jürgen Bischof


Free Mitglied, Düsseldorf

Boygroup mit Schälmesser

das war fast 1m lang :-)))

Kommentare 4

  • Jürgen W1 19. April 2006, 16:03

    Das "Schälmesser" heißt in der Dominikanischen Republik "colín".
    "Universalwerkzeug" stimmt, damit machen die wirklich a l l e s :
    Löcher buddeln, Fingernägel schneiden, Äste abhacken, Tiere töten, Kokosnüsse öffnen - und es liegt immer in der Küche neben dem Gasherd, denn in der Küche wird es natürlich am häufigsten gebraucht.
  • Uwe Herder 27. September 2004, 20:22

    Hallo nochmals,
    ich habe mir einmal erlaubt etwas aus Deiner eigenen Profilseite zu kopieren;

    Jürgen Bischof, 14.09.2004 um 9:01 Uhr
    Habe ca. 1 Mio Dias "geknipst". Halte mich deshalb für einen engagierten Amateur, nicht für einen Experten

    soviel zu dem Thema engagierter Amateur;
    schreib doch einfach etwas zu Deinen Fotos, z. B. wann? wo? und womit?. Das würde zwar eine kritische Anmerkung nicht überflüssig machen, aber es würde Dir zumindest die Mühe ersparen schlechte Fotos nachträglich mit dem Hinweis auf altes Diamaterial und überholte Technik "schön zu reden". (Nicht die Technik macht das Bild, sie ist nur ein Werkzeug)

    Um aber kritischen Anmerkungen vorzubeugen zeige uns doch einfach einmal ein oder mehrere gute Fotos. Du wirst ja wohl welche haben, wenn Du doch schon ca 1 Mio. Dia´s geknipst hast, wie Du selbst sagst Anderenfalls wäre es jedenfalls sehr schade um den enormen finanziellen Aufwand von überschlägig weit über 100.000 DM nur für Diafilme.

    Nix für Ungut!!!

    Gruß
    U. H.
  • Jürgen Bischof 27. September 2004, 19:09

    mein lieber Uwe,
    weder war ich 1980 ein engagierter Amateur, noch gab es eine F100.
    und was eine Machete ist, weiss wohl jeder. :-)))))
    gruss jürgen
  • Uwe Herder 27. September 2004, 17:11

    Hallo Jürgen,
    sicher hattest Du hier eine recht witzige Idee, von wegen "Boygroup"; das Foto ist jedoch für einen engagierten Amateur (Deine eigene Einschätzung) mit etlichen Fehlern behaftet. Der Bildausschnitt ist sehr unglücklich gewählt - links ein Knie ohne Mensch dafür rechte ein abgeschnittener Fuß -; dazu eine schlechte Belichtung, das kann die Automatik der F100 wesentlich besser, es kommt natürlich darauf an wo man mißt.
    Nix für Ungut !!; ist ja nur meine subjektive Meinung.
    Gruß
    U. H.

    PS: Das "Schälmesser" nennt man übrigens MACHETE. Sie ist das unentbehrliche Universalwerkzeug auf den westlichen Antillen sowie in weiten Teilen Lateinamerikas.