Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Bonjour, tristesse

Bonjour, tristesse

685 15

Jana Fischerova


Pro Mitglied, Reinbek bei Hamburg

Bonjour, tristesse

Vitt auf Rügen. Im Hintergrund sieht man Kap Arkona

Kommentare 15

  • Ennio Baroni 7. Dezember 2008, 8:31

    E' una foto che in effetti comunica malinconia e questo è il suo valore .
    Assomiglia alla mia .
    ps: S.T. significa "senza titolo".
    Ciao Jana e grazie per il commento!
    S.T.
    S.T.
    Ennio Baroni
  • Jana Fischerova 14. Oktober 2008, 20:06

    @Karlheinz
    Ich denke schon. Stell Dir vor: Hitze, schöner Wind vom Meer, Du setzt Dich hin, guckst auf's Meer und isst Eis. Die Füße sind noch sandig, die Taschen voller Steinchen und Muscheln, die Haare etwas ausgeblichen und lassen sich wegen des Salzwassers und des Sandes nicht gut kämmen - kurz: das Paradies! :-)
    Jana
  • karlheinz eisermann 14. Oktober 2008, 19:46

    und wird noch unterstützt durch wetter und licht.
    mich würde interessieren, ob der platz bei schönem wetter einladender wirkt
    lg
    karlheinz
  • Mira S. 14. Oktober 2008, 18:56

    Aber grad so in dieser Tristesse und menschenleer wirkt doch dieses Foto, würden da Menschen sitzen, hätte das Foto seinen Reiz verloren.
    LG Mira
  • Micha Heinrich 13. Oktober 2008, 7:30

    War im Juli dort, war auch nicht besser. Urlaub in D ist dieses Jahr wohl schwierig. Das Foto trägt den richtigen Titel.
    LG Micha
  • Jana Fischerova 12. Oktober 2008, 12:39

    @Iris
    Genau die hatten wir an. Jeans, und ich eine Jacke, die wohl "wasserundurchlässig", aber nicht auf das peitschende Wasser des dicken Regens im stürmischen Wind vorbereitet war. ;-)
    Jana
  • Iris von Knobelsdorff 12. Oktober 2008, 12:29

    Rügen ist trotzdem immer wieder eine Reise wert, denn es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur unpassende Bekleidung ;-)
    lg Iris
  • Christine Matouschek 12. Oktober 2008, 10:27

    Jana, das Bild ist um Klassen besser als der Wetterbericht.
    Gruß Matou
  • paules 12. Oktober 2008, 10:12

    Gemütlich sieht es nicht wirklich aus...Foto find ich aber sehr gelungen...Grüße Paul
  • E-Punkt 12. Oktober 2008, 8:48

    Von brillianter Intensität.
    Einsamkeit kommt rüber.
    Tristesse auch, diese wird noch
    verstärkt durch den Scheibenbruch links.
    Gefällt mir.

    LG Elfi
  • Fabio Sguazzin 12. Oktober 2008, 6:56

    E' bellissimo l'argento di cui vivono le tue foto!Complimenti!
  • Jana Fischerova 11. Oktober 2008, 21:06

    @Allegrina
    Nein Ruth, ich habe auch andere Seiten kennengelernt. Bis zu tiefblauem Himmel und warmen Sonnenstrahlen. Das war nur Schade, dass wir den Ausflug zu Kap Arkona gerade an dem stürmischen Tag machten. Aber daran erinnert man sich später mit einem Lächeln: "weißt du noch?"
    LG
    Jana
  • Allegrina 11. Oktober 2008, 21:01

    und dabei ist Rügen so schön, schade dass Du es auf seiner grauen Seite kennenlernst :-((((.
  • Hartmut Sabathy 11. Oktober 2008, 20:00

    du Arme! also bei schlechtem Wetter auf Rügen ... lg Hartmut
  • adriana lissandrini 11. Oktober 2008, 19:58

    Sì è una immagine molto ben fatta ma un po' malinconica...ma mi piace il silenzio e la mancanza di umani....
    Adriana