15.259 11

Aufhellblitzer


kostenloses Benutzerkonto, Anus mundi

Bohnenbeutel

Bei der hier dargestellten Installation "Nikon EM hat Pause" handelt es
sich um drei selbst genähte Bohnenbeutel und einer Nikon EM.

Die Bohnenbeutel bestehen aus Baumwollstoff in Jeanswebung,
Maße 20x25 und 18x24 (blau).
Der violette und der rote Stoff ist neu, den blauen Jeansstoff
spendete eine alte Hose.
Gefüllt sind die Beanbags mit Polyethylengranulat, jeweils 800 gr.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Da ich die Bohnenbeutel auch gern als Mitbringsel oder Tauschobjekt für
nette Leute verwende, hier kurz ein Hinweis:

Füllmaterial ist derzeit keins hier vorhanden, die Bags müssten selber mit
Kunststoffgranulat, Kirschkernen oder Getreidekörnern gefüllt und selbst
zugenäht (50mm Naht) werden, Vorsicht bei Getreide i.V. mit Feuchtigkeit!!

Verfügbare Farben:
Baumwolle rot, Jeans violett, hellblau, dunkelblau (neue Stoffe)
>>>>> Bitte die Farbwünsche angeben!!

Kommentare 11

  • Aufhellblitzer 2. Dezember 2008, 1:34

    Hallo Pit,
    Füllmaterial ist derzeit keins hier vorhanden, wenn ich
    selber bestelle (ich komme nicht mehr zu der Firma
    die das verwendete) kosten mich lt. Korrespondenz
    mit dem Hersteller 1kg um die 3,50 Euro zzgl.
    belgische USt. und Fracht, schätze mal um die 5,-
    Euro/kg (x 25 kg) :o(

    Ich versuche andere Möglichkeiten zu aktivieren, denn
    Kunststoff ist genial bei Shootings im Dreck, es quillt
    und modert nix.
    Sorry daher erstmal.

    HTH

    Olli
  • Kai H. 1. Dezember 2008, 14:57

    Jo!
    :-)
  • Schmidts-Pit 28. November 2008, 8:12

    Na in Großsackproduktion will ich ja nicht gehen. ;-) Was würde mich 1kg denn kosten?
    Oder wer verarbeitet so etwas weiter?

    Gruß
    Pit
  • Aufhellblitzer 28. November 2008, 0:12

    Das gibts aus Belgien,
    kommt auf Euro-Palette 80x120x120,
    Mindestabnahme 40 Sack á 25 kg = 1000 kg.
  • Schmidts-Pit 27. November 2008, 21:49

    Hallo Aufhellblitzer.
    Und wo bekommt man das Füllmaterial her?
    Das Nähen ist nicht das Problem.

    Gruß
    Pit
  • Aufhellblitzer 22. November 2008, 22:31

    @Akuma:
    Ich würde Dir ähm - Deinem Bild einen angemessenen Ehrenplatz zuteilen, möge es mir tägliche meine Laune erotisch erhellen ;o)

    @Graubär: Der Stoff ist nicht das Problem, eher das Material: Polyethylengranulat (extrudiertes Kunststoffmaterial), Schmelzpunkt 280°C, schwimmfähig.

    @Hans Märtin:
    Hab Deinen keimfreien Beutel schonmal gesehen, ich habe ein bischen Bedenken wegen Schimmel, Insektenbefall oder anderes.
    PE-Granulat ist nicht saugfähig, schleudern reicht, Trockner geht ;o)
    BTW: Rundum auf links zugenäht, an einer Schmalseite ca. 60mm Füllöffnung.
  • Hans Märtin 22. November 2008, 22:17

    Hast du die Beutel zugenäht oder mit Reizverschluss?

    Wenn zugenäht, kannste ja auch als Körnerkissen nehmen. Solltest die Körner aber vor dem Einnähen "Töten" (in der Mikrowelle mal derbe erhitzen), damit der Beutel nicht anfängt zu keimen, wenn der Untergrund mal etwas nass ist :-)) .

    Beans bag - mal anders
    Beans bag - mal anders
    Hans Märtin


    lg HaNs
  • Graubaer 22. November 2008, 14:11

    Klasse .....
    ... ich hab noch ne Jeans mit nem Winkelriss, würd ich dir gern mal vorbeischicken ;-))))
  • Akuma san 22. November 2008, 12:22

    Danke Olli, sehr gerne!
    *Über ein Self-Pic "only for Olli" derweil nachdenke* :-)
  • Aufhellblitzer 22. November 2008, 5:57

    Magste einen haben?

    Violett oder rot?
    Jeans (hell- und dunkelblau,
    beides neu) brauch noch etwas.

    LG Olli
  • Akuma san 22. November 2008, 5:46

    Sehr gut ! Danke für den Tipp !!