Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
929 1

Bogotas Jugend

Es gibt eine Klassengesellschaft im Land, die, die die Privatschulen besuchen wissen nicht wie es denen geht die in den staatlichen Schulen unterrichtet werden, da Sie in einem abgeschirmten goldenen Käfig leben.
Sie werden mit dem Auto zur Schule gebracht und abgeholt, spielen im Haus oder Garten, treffen sich nur bei Freunden gleicher Klasse oder in Clups nur für Mitglieder. Ihnen ist es egal was woanderst im Land passiert, ihnen geht es ja gut. Wärend die Armen nicht einmal einen Dollar im Tag zum Leben haben, vertrieben im eigenen Land von eigenen Leuten die nur eins kennen" Geschäft" .

Kommentare 1