Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Bösartige Zwillinge

Bösartige Zwillinge

4.256 19

Carlo Stuppia


Free Mitglied, Lachen SZ

Bösartige Zwillinge

Ach, liebe Leute, der Wettergott hat meine Stossgebete erhört und
mir heute Abend ganz überraschend ein Gewitter geschickt, genau so, wie ich gewünscht hatte.
Und das beste dabei: Habe alles trockenen Fusses erleben dürfen.

Leider waren die Blitze etwas zu nah für 5.6, deshalb overexposed, aber: Ist ja eigentlich egal!

Nikon D100, 28-70mm, 5 sec bei 5.6

Kommentare 19

  • Crosley 22. August 2007, 9:09

    Eines meiner Favoriten! Die Blitze sind so richtig schön kräftig. Die Überstrahlung stört hier eigentlich gar nicht, im Gegenteil, es unterstreicht die kraft dieser zwei Blitze - ich schaue es mir immer wieder gerne an.

    LG Crosley
  • Otto Graf 15. Juli 2007, 14:11

    wow. mir bleibt die luft weg
  • Der - Bildermacher 22. Juni 2005, 21:01

    Ein sehr schönes Bild.
    Lg Björn aka DerBildermacher
  • Torsten Frank 1. August 2003, 21:40

    Jo, wenn ich doch auch nur einen See in der Nähe hätte - Blitzeinschläge, Uferlinie und Spiegelung auf der Wasseroberfläche - das gibt schon geile Bilder.

    Du hast aber bessere vom See ;-)

    Ich kann zwar Deine Erleichterung von tiefsten Herzen nachempfinden, aber hoffnungslos überbelichtet ist der rechte Blitz trotzdem.

    ciao, Torsten
  • Chris Waikiki 24. Juli 2003, 19:59

    Doch interessant, Carlo ... dachte wegen dem rötlichen Himmelfragment links, dass es noch Tags gewesen sein hätte können.

    lg Chris
  • Carlo Stuppia 24. Juli 2003, 16:24

    @ Chris: Nee, kein Graufilter, es war schon recht dunkel! Hab etwas überbelichtet, hab nicht gleich mit zweien gerechnet ;-)
    Gruss Carlo
  • Chris Waikiki 23. Juli 2003, 22:30

    Carlo, da hast ja wirklich einiges geboten bekommen. Und das, ohne Eintritt zahlen zu müssen *ggg*.

    Sag hast du einen Graufilter verwendet, oder war es schon so finster, dass sich 5sec mit beinahe offener Blende ausgingen?

    lg Chris
  • Ruth Bernegger 22. Juli 2003, 21:02

    deine Blitzjagt hast sich aber wirklich gelohnt.
    Das Spektakel an diesem Abend hast du verdient...
    LG Ruth
  • Stefan Rohloff 22. Juli 2003, 17:24

    Warum haben sie die Blitze lauter „Federn“? Das kenn ich gar nicht, sieht wirklich toll aus! Und intelligente Blitze sind es auch noch, toll!

    Liebe Grüße, Stefan
  • Mirko Tikalsky 22. Juli 2003, 13:48

    wieder ein tolles bild. ausserdem ein genialer aufnahmestandort für gewitter. da wirken die blitze um so besser. echt klasse.
    gruß mirko
  • Stefan Beutler 21. Juli 2003, 17:34

    Grandiose Blitzserie.
    Ich warte auch, aber es ergab sich bisher noch keine Gelegenheit.....
    Ich hoffe auf mehr von deinen Blitzen....

    LG,

    Steff
  • Dirk Frantzen 21. Juli 2003, 17:23

    Wow, Naturgewalt pur. Du übertriffst Dich immerwieder :-)
    Viele Grüße
    Dirk
  • Mac Phisto 21. Juli 2003, 16:13

    Ein gelungenes Gewitterbild; die leichte Überbelichtung geht in Ordnung, gefällt mir sogar.
    Im Vergleich zu Deinen anderen Gew.bildern übrigens mein Favorit.
  • Mi Ruoss 21. Juli 2003, 15:20

    hab mir gestern schon gedacht, dass du irgendwo da draussen rumsteuerst und den blitzen hinterher jagst.. hat sich ja wieder mal richtig geloht.. wunderschöne aufnahmen cs

    lg mi
  • Carlo Stuppia 21. Juli 2003, 10:21

    @ Olaf: Nee, Olaf, kein Lotto-Sechser mit Zusatzzahl. Es gehen auch noch mehr :-)
    Der blitzende Vorhang
    Der blitzende Vorhang
    Carlo Stuppia

    @ Sebastian: Danke! Und: Dranbleiben!
    @ Peter: Danke! Gewitterfotografie ist Glückssache! Wird schon noch werden! Ich drück' Dir jedenfalls die Daumen!
    @ Philipp: Es war gestern Abend der beste Abend in meiner siebenjährigen Blitzkarriere ;-) Unglaubliches Schauspiel. War dann zuhause doch etwas frustriert, weil ich zu Beginn mit der falschen Iso-Einstellung fotografiert habe, ich Dööfie.

    Bin dann aber bei der nächsten Front mit meiner guten alten Nikon F4s auf die Leutsch gegangen. Es war umwerfend. Werde die beiden Diafilme heute noch zur Entwicklung bringen. Gottseidank habe ich gerade Ferien, bin erst um 3 Uhr ins Bett gekommen ;-)
    Gruss Carlo

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 4.256
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz