Wolfgang P94


Premium (Pro), Welt, Europa

Blutengel

Der Versuch vergangenes (jagend durch Jahrzehnte) zu verstehen
Mukke vor oder bei dem folgendem Text:https://www.youtube.com/watch?v=VW6siPBtqFI
Blutengel: engelgleich der
Erste, betörende, verführerische,
Magisch anziehende Eindruck.
Faszination durch Mischung
Aus sphärischen Elementen,
Aus Unschuld, Schutzbedürfigkeit
Und der Ahnung
Von Tiefe, Abgrund,
Leidenschaft und Wollust.
Eine merkwürdiges Zusammentreffen von
Unwissen, Unbedarftheit und
Tiefem schauen auf
Die Seele, wissen
Um Zusammenhänge und
Um das Wollen
Anderer. Träumerisch, sehnsüchtig:
Der Wunsch, der
Scheinbare, nach heiler
Welt und die
Verachtung für Begierden,
Leidenschaften. Heilige Madonna
Und Femme Fatale
In einem. Halt
Suchend, den ihn
Jeweils gebenden vergöttlichen,
für einen Moment.
Eine suchende, und
Eine die Träume
Der tiefsten Sehnsucht
Bei anderen erweckt.
Hilf mir, hilf
Mir oft der
Apell: du, nur
Du errettest mich.
Das Alles: wie
Federn auf geteerter
Seele, der Seele
Desjenigen der sich
Betören, täuschen lässt.
Denn: nach und
Nach brechen all
Die Wunden dieses
Engels auf: Blutrot
Diese Mahle, Mahle
Nicht einer engelsgleich,
Sondern einer teuflischen
Lebensgeschichte. Die
Hellen Räume sind
Nur eine Illusion:
Sie können nicht
Betreten werden, prägend
Der dunkle Gang,
Die Türen, Türen
Der Träume schließen
Eine nach der
Anderen. Engel ist
Jetzt Blutengel, und
Weil er Rache
Will läßt er
Auch den Bluten,
Gerade den, der
Ihm nahe war.
Meide die Engel.
© Wolfgang P94

Kommentare 6