Blutender Korkstacheling (Hydnellum peckii) -  Hydnelle de Peck.

Blutender Korkstacheling (Hydnellum peckii) - Hydnelle de Peck.

sARTorio anna-dora


Premium (Complete), Jura bernois

Blutender Korkstacheling (Hydnellum peckii) - Hydnelle de Peck.

J’ai trouvé ces champignons extraordinaires ce matin au-dessus de Kandersteg. Il y a des amis qui m’ont rendu attentive et qui m’ont amené pour que je puisse les photographier et je leur suis très reconnaissante, car je n’ai jamais entendu parler de ces champignons rares…



Je vous recommande le mode plein écran!





--- Heute früh haben mir Freunde von Kandersteg diese Pilze gezeigt, von denen ich keine Ahnung hatte und ich habe mich sehr darüber gefreut!

Sie waren mit einem Durchmesser von etwa 0.5-2 cm noch sehr klein, was ein Vorteil war, denn die „Blutstropfen“ waren noch ganz frisch.

Jetzt werde ich diese seltenen und geschützten Pilze weiter gut beobachten und euch von Zeit zu Zeit ein Foto davon zeigen…

Eine Geschmacksprobe habe ich keine gemacht, das „kann“ ich nicht..!







In meinem Portfolio findet ihr einen Ordner "Pilze und Moos":

http://portfolio.fotocommunity.de/sartorio-ch-kandersteg




Im Vollbildmodus seht ihr die Einzelheiten besser!

Kommentare 55

  • Jo Ma. 9. März 2019, 11:08

    Ähm, .. ich sage nur: Lecker! - LG Jo ;-)
  • Wilfried_S. 22. Februar 2019, 23:00

    Noch nie davon gehört, geschweige denn jemals gesehen. Ein großartiges Bild mit sehr interessanten Informationen.
    LG Wilfried
  • Janne-Sabine-Fotografie 23. September 2018, 15:38

    Wow das sieht ja fantastisch aus.
    Super tolle Aufnahme.
    Wo findest du denn so tolle Pilze/Flechten?
    Grüße sendet dir Janne
  • - Walter - 4. September 2018, 19:48

    Bl. 2.8- das hätte ich mich nicht getraut.
    vg Wendl
  • Heinz J. 30. August 2018, 20:08

    Es ist schon toll, was Du alles so findest, nicht nur bei den Insekten, sondern, wie man sieht, entdeckst Du auch die seltenen Pilze. Eine feine Aufnahme!
    VG Heinz
  • Airboll 24. August 2018, 18:38

    Sieht ja wie Weihnachtsgebäck aus.
    Gruß Helmut
  • dominati simone 24. August 2018, 10:07

    L'image est impressionnante de beauté et de qualité et quelle documentation ! merci
  • Andreas Krieter 23. August 2018, 20:05

    Absolut, davon habe ich auch keine Ahnung gehabt .... dachte erst du hast da etwas zum naschen hingelegt das in der Sonne geschmolzen ist ;-)
    Das ist wieder solch ein besonderes Bild mit Seltenheitswert von Dir!!
    Viele Grüße von Andreas
  • Margret u. Stephan 22. August 2018, 8:06

    Faszinierend und schön, im Vollbildmodus ein Traum. Wie interessant die Farben, sie gleichen einem leckeren Dessert... Und dann diese Tröpfchen darauf, so appetitlich!!
    Habe so etwas noch nie gesehen, oder sehe ich das einfach nicht?? Aber wie du in deiner Info schreibst sind sie ja auch selten, oder sogar ganz ausgestorben. Bei euch scheint die Welt noch intakt zu sein...wie erfreulich.
    Was bekommen wir nicht alles von unserer schönen Welt geschenkt??Eine ganz tolle Aufnahme und Danke liebe Anna-Dora, dass du uns an deinen "kleinen Wundern" teilnehmen lässt.
    Liebe Grüße zu dir,
    Margret.
  • Frank Oliver Barth 21. August 2018, 21:52

    Noch nie gesehen. Danke für die tolle Aufnahme und liebe Grüße zu dir in die schöne Schweiz.
    Frank
  • Charly Charity 21. August 2018, 20:08

    ... o.k. ich hab' gelesen ... giftig*
  • Charly Charity 21. August 2018, 20:07

    ... mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist er giftig!
    Er ist zu schön ... da sorgt die Natur vor ... oft mit Hilfe von Gift*
    SUPER schön.
    lg Dagmar
  • werner thuleweit 21. August 2018, 13:47

    Danke, noch nie gesehen!!
    LG
    Werner
  • Gianpaolo Pedersini 21. August 2018, 12:01

    Belles, elles ressemblent à des bonbons, très intéressant. 
    Salut!
  • Lily-Rose 21. August 2018, 8:15

    Au début, j'ai pensé à une tartine de confiture, ensuite, aux symptômes d'une maladie pas très reluisante... mdr !!!...
    J'ai vu sur internet qu'on appelle aussi ce drôle de champignon "dent sanglante".
    Incroyable en tout cas !
    Bises et bonne journée.