Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Blue Line - Kokerei Hansa in Dortmund

Blue Line - Kokerei Hansa in Dortmund

1.580 18

Dieter Golland


Complete Mitglied, Oberhausen

Blue Line - Kokerei Hansa in Dortmund

Bevor ich mich auf den Weg nach Saarbrücken mache stelle ich schnell noch etwas ein.

Aber, als erstes einen schönen Dank an K.-P. Schneider für die kompetente, geduldige und hilfsbereite Führung. Und, es hat mir eine große Freude gemacht mit allen dort eine schöne Fototour gemacht zu haben. Einen Dank an alle.

Im Moment bin ich immer noch zeitlich ein wenig knapp deswegen schaff ich es leider nicht meine Community Tätigkeit so mit Leben zu füllen wie ich es gerne möchte.

Kokerei Hansa in Dortmund (I)
Die Kokerei Hansa in Dortmund entstand im Jahre 1927–1928, nach Entwürfen des Architekten Helmuth von Stegemann und Stein, als Großkokerei in Folge von Rationalisierungsmaßnahmen und löste die abgewirtschafteten kleinen Kokereien der Zechen Hansa, Westhausen und Germania ab.
Die ersten beiden Koksofenbatterien mit jeweils 65 Öfen entstanden zwischen 1927 und 1928. Die Batterien III und IV mit jeweils 80 Öfen kamen in den Jahren 1940–1941 hinzu. Erst jetzt wurde diese Kokerei als Zentralkokerei durch die Dortmunder Bergbau AG betrieben. Mit der Batterie 0 (30 Öfen) entstand 1968 die letzte Erweiterung der Anlage. In den Spitzenzeiten arbeiten bis zu 1100 Beschäftigte in der Kokerei.
Die Batterien I und II wurden 1945 vor dem Kriegsende so stark beschädigt, dass beide Batterien bis 1955 mit jeweils 62 Öfen erneuert wurden.
Zu Vollbetriebszeiten produzierte die Zentralkokerei Hansa aus einer Kokskohlenmischung in ihren 314 Öfen täglich aus ca. 7000 t Kokskohle bis zu 5400 t Koks hauptsächlich für die Hüttenwerke Union, später Phoenix. (Quelle: Wikipedia)

Weitere Informationen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kokerei_Hansa
http://www.dubtown.de/kokerei_hansa.htm
http://www.industriedenkmal-stiftung.de/docs/472991885334_de.php
http://www.rvr-online.de/freizeit/sehenswuerdigkeiten/d_kokerei_hansa.shtml
http://www.eghn.org/kokereihansa
http://www.route-industriekultur.de/primaer/a07/a07.htm
http://www.route-industriekultur.de/routen/westfaelische-bergbauroute/kokerei-hansa.html

Canon 350D, Objektiv EF-S 10-22, Blende F16, Brennweite 17mm, ISO 100, Stativ, DRI-Knecht, Belichtungsreihe 1-2-4-8-16-32-64-128-256s, DRI, Photoshop
Aufgenommen am 25.05.2007 22:38

Nicht vergessen!!! Am 2. Juni ist die EXTRASCHICHT (Nacht der Industriekultur).
http://www.die-nacht-der-industriekultur.de/
Schauen, Buchen, Staunen!!!

Gruß Dieter

Kommentare 18