Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
blue chair 3 [self]

blue chair 3 [self]

1.086 20

dasdritteauge


Pro Mitglied, Ruhrgebiet

blue chair 3 [self]

... variationen eines motivs ...

dieses self, eine variation meines ALLERERSTEN in der fc eingestellten fotos, möchte ich als dank und hommage an euch alle verstanden wissen, die ihr mich ungemein spontan und wohlwollend-freundlich anerkennend in eure community aufgenommen habt. ich fühle mich von euch in meinen gestalterischen vorstellungen wahrgenommen, vor allem durch die begründeten kritischen anmerkungen aber natürlich auch durch eure bestätigenden anmerkungen ...


danke an McReloaded für den 1. quadratimpuls zu meinen blauen bildern ;-)

danke an Walter Zeis für seinen 2. quadratimpuls und seine idee, dass diese szenerie eigentlich ein bühnenbild sein sollte ;-)
also setze ich mich hier einfach mal auf die bühne ins quadrat !!!

@giacchi [meinen ersten fc-freund :-)]
"ich sitze zu tisch ..."

@MN [mit solidarischen grüßen :-)]
"I feel blue ..."

@wedge
"meine erste blaue begegnung in der fc war dein ghost, den ich mir (erfolgreich!) weggewünscht habe, danke ..."

@mats
"dieses self ist auch als antwort auf dein neues burning-self zu verstehen, das ich ausnahmsweise mal auf diese weise kommentiere: eins deiner besten fotos ... meine gründe dafür später per qm ..."

@petra
"ein rückhalt in meiner knall-farben-braucht-die-welt-vorstellung bist du: ich hoffe du magst nicht nur rot, sondern auch blau ..."

@dotty
"(m)eine, also rauschis, nachteule mit den rätseln für elfen und feen ..."

@gerry
"deine trefflichen kommentare sind für mich oft anstoß zum 'ernsthaften schmunzeln' ..."

@tassos + chnum
"ihr setzt hohe maßstäbe ..."

und

@alle anderen
"es sind viele, deren bilder mich umwerfen ... ... ... ... ... und deren kommentare mich anregen ..."

... genug gründe um meinen entschluss die blauen variationen nach 2 bildern abzuschließen zurückzunehmen ??? ...

blue chair 1
blue chair 1
dasdritteauge

blue chair 2
blue chair 2
dasdritteauge

Kommentare 20

  • clubbingbastard 2. März 2011, 3:47

    ... hm.. so ziemlich nichtssagend ?!
  • Udo Ludo 31. Dezember 2010, 17:08

    Feiner "Sfumato" (wechselnde Konturenschärfe).
  • wws 28. Januar 2010, 11:43

    meisterhaft
    gruss wolfgang
  • Michael Blech 24. Januar 2010, 17:35

    klasse.....
  • Lukasz Malkiewicz 15. Dezember 2009, 23:53

    Ein sehr intensives Portrait ;-)

    LG, Lukasz
  • dasdritteauge 20. November 2009, 12:41

    @petra
    danke ... :-) ... ich wusste doch, dass wir uns nicht nur in roten, sondern auch in blauen angelegenheiten verstehen ... ;-) ... habe dein "blaues" heute morgen schon gesehen und war entzückt !
  • Marcel Stieger 19. November 2009, 23:01

    Das Bild hätte Potential.
    Im Bereich des Kopfs würde ich mir auch eine Überarbeitung überlegen.
    LG Marcel
  • Timo Welsch 19. November 2009, 22:13

    FINDS GUT!

  • Walter Zeis 19. November 2009, 21:54

    tolles fachliches pingpong!!
    danke der erwähnung!!
    ;-)))
  • dasdritteauge 19. November 2009, 21:18

    @walter
    danke ... :-) ... deine "götterdämmerung" ;-) ging mir eben irgendwie nicht aus dem kopf! einen gott habe ich so schnell nicht gefunden, da habe ich mich ganz frech einfach mal selbst auf die bühne gesetzt ... ;-) ...
  • Walter Zeis 19. November 2009, 21:13

    ausgezeichnete idee, dem strengen der möbel etwas
    "weiches" entgegen zu setzen.
    lg walter
  • dasdritteauge 19. November 2009, 14:16

    @F1.7......
    danke ... :-) ... ja, ich dachte, wenn sich die möwe in meine bilder traut, dann könnte ich es selbst ja auch mal versuchen ...
  • dasdritteauge 19. November 2009, 12:51

    @gerry
    danke ... :-) ... und schon wieder musste ich beim lesen "ernsthaft schmunzeln" ...
  • Gerhard Körsgen 19. November 2009, 12:28

    Von den bisher gezeigten 3 Versionen ist diese hier für mich die stimmigste.
    Der Schnitt passt und durch die Person im Bild, welche selbst ein wenig abstrakt erscheint (obwohl als solche natürlich sofort zu erkennen) kommt Spannung hinein.
    Wie verschieden die Geschmäcker sein können sieht man daran dass der Haarbüschel den Steffen Forster stört mir besonders gut gefällt weil er für mich die "menschliche Komponente", das "glücklich unperfekte", einbringt.
    Feine Arbeit, gefällt mir gut.

    L G Gerry
  • dasdritteauge 19. November 2009, 12:24

    @wedge
    danke ... :-) ... unser gemeinsamer film könnte heißen "blue in my mind" ...