Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
... blubb ... blubb ... blubb

... blubb ... blubb ... blubb

856 10

Axel Schober


Free Mitglied, Wesel

... blubb ... blubb ... blubb

Ich mal wieder ;-) Spielereien mit Wasser und einem kleinen Aquarium. Der Titel ist hierbei mal wieder besonders sinnig und kreativ ;-))

Mehr davon ? Na gut!

... blubb ... blubb ... blubb (rätselhaft ;-)
... blubb ... blubb ... blubb (rätselhaft ;-)
Axel Schober


Kommentare 10

  • I admine I 4. November 2006, 8:24

    schauen schön abstrakt aus Deine Bubbles ...
    und die Anleitung, echt witzig ... hätte auch gerne ein Bild von Dir bei Deiner Arbeit gesehen ;-)
    lg silvia
  • Mél Ancholy 3. November 2006, 10:15

    Ui , echt klasse Ergebnis .............. solche Experimente mit Wasser finde ich immer unglaublich spannend ;-)
    Schade , dass Dich niemand dabei fotografiert hat *lol*



    Lieb Grüssle
    méL
  • I arkadas I 3. November 2006, 5:16

    hihi... ich mag so blubb blubb.. bilder..
    sind phantasieanregend.. der formen wegen..
    technisch.. einwandfrei das hier..
    bisher.. hab im mich an tabletops.. noch nie rangewagt.. ich glaub.. wer weiß.. der winter ist lang..
    wenn ich es so seh..
    vielleicht probier ich es auch mal aus..
    jetzt hab ich ja schon mal ne gute anleitung..
    und son bischen bekloppt.. find ich gut.. sollte doch jeder sein ;-))

    lg hannes
  • Axel Schober 3. November 2006, 0:07

    Danke für eure Kommentare :-)

    @Carina: die Luft im Wasser ist hier Mundgeblasen, sozusagen. Ich habe dazu einen Strohalm (die dickere Sorte) 3-fach verlängert (damit meine olle Birne nicht mit auf das Bild kommt), auf dem Boden des Aquariums an einer vorher markierten Stelle gehalten und reingepustet.

    Die Schwierigkeit war, das dass eine One Man Show war. Pusten, auf die Schärfeebene achten, aufpassen dass meine olle Birne nicht im Licht (mehrere Blitze) oder gar trotzdem im Bild landete und im richtigen Moment den Knopf am Fernauslöser drücken. Alles gleichzeitig ;-) Bis alles passt und ein paar gute Bilder herauskommen, braucht es schon einige Stunden. Genaugenommen habe ich schon einen ganzen Abend damit verbracht auszutüfteln, wie ich am Besten die Blasen erzeuge und das Licht setze. Ich hatte vorher eine sehr genaue Vorstellung, wie das Ergebnis aussehen soll. Man muss schon ein bisschen bekloppt sein, sich auf solche Fotos einzulassen :-))

    LG Axel
  • Michael A. Martin 2. November 2006, 21:22

    gegen solche spielereinen ist nichts einzuwenden...
    sehr schöner farbverlauf und die schärfe von blubb... blubb stimmt auch.

    mfg, michael
  • Holger Born 2. November 2006, 21:08

    Super - das würd ich mir mit 2 Meter Höhe ausdrucken und aufhängen ...

    Super geblubbt!

    LG HOlger

    Blue Blubb | 2 - Ende der Blubberei
    Blue Blubb | 2 - Ende der Blubberei
    Holger Born
  • Günter Lange 2. November 2006, 20:22

    Axel mit seiner Lieblingsbeschäftigung...blubb... :-)) Da kannst du ja kaum mehr was verbessern. Aber Ideen hast du sicher noch genug. Bin gespannt :-)

    VG
    Günter
  • Andrea M 2. November 2006, 19:58

    ich liebe solche spielereien...hab da eine qualle gefunden, in der mitte schwimmt eine chillischote und ganz oben krault gerade eine gepard...einfach genial !
    lg andrea
  • J.E. Zimosch 2. November 2006, 19:28

    ...und ohne Spinat ?
    Die eingeschlossene Luft.
    Gruß
    J.E.
  • aNNi ART 2. November 2006, 19:26

    Da blubberts aber gewaltig :-)
    Oben die beiden blubberer find ich am besten.
    LG aNNi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner und mehr ...
Views 856
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz