Blockupy Schirm K21 Frankfurt 2013 (3)

Blockupy Schirm K21 Frankfurt 2013 (3)

4.145 5

MTfoto


Premium (World), STGT

Blockupy Schirm K21 Frankfurt 2013 (3)

Blockupy Frankfurt 2013 (3)
Aktivistin mit Schirm und Plakat "K21 contra Projekt Stuttgart 21"
vor Polizeikette
auf der Innenseite des Polizeikessels

Nr.8991-ccppassigmt--310K-810k
Juni 2013

ebenfalls bei:
anklicken

http://foto.stuttgarter-zeitung.de/gallery.php?id=46901
(verbessert)
..........................

.... getroffen wurden vom Pfefferspray wurden "normale" eher "bunte" miteingekesselte Demonstranten:
auf dieser Wiese:
Erwachsene, Jugendliche, ein junges Mädchen circa 12 Jahre und ein achtjähriger Junge

die Polizei sprach vorwiegend von 400 Vermummten von Ihr eingekesselten Demonstranten
aber getroffen wurden Alle !
Fragen: Pfefferspray als Angriffswaffe der Polizei ?

MT meint:
und wenn DU im Kessel bist ....
"MITGEFANGEN - MITGEHANGEN - Mit-gepfeffersprayt ?!"

Notlazarett Wiese Blockupy jun2013 Frankfurt (1) Ü993K
Notlazarett Wiese Blockupy jun2013 Frankfurt (1) Ü993K
MTfoto
Notlazarett auf Wiese für Augenverletzte

THEMA: Pfefferspray und Wasserwerfer:
Frage der Verhältnismäßigkeit der Einsatzmittel der Polizei

es wird von 200 Augen-Verletzten insgesamt berichtet.
ich sah über 20 Augenverletzte !



Blockupy Kessel Clowns Keiner Raus Frankfurt 2013 (4)
Blockupy Kessel Clowns Keiner Raus Frankfurt 2013 (4)
MTfoto
auch Clowns kommen nicht raus !

Plakat Blockupy MT

Blockupy 2013 Wasserwerfer Frankfurt (2)
Blockupy 2013 Wasserwerfer Frankfurt (2)
MTfoto
Wasserwerfer zum Einsatz


Übrigens:
es war keine "gute" Demonstration,
sondern eine für mich sehr lehrrreiche Veranstaltung,
Der Demozug wurde von der Polizei schon kurz nach Beginn gestoppt und eingekesselt.
die circa 5000-7000 Leute konnten trotz Gerichtsentscheid NICHT demonstrieren ...

3.6.13 0:00h: gerade melden die Radionachrichtern:
ZITAT: über 200 Verletzte Demonstranten durch Pfefferspray !

.......die FR berichtet:

http://www.fr-online.de/blockupy-frankfurt/blockupy-frankfurt--boris-rhein-verteidigt-rambo-einsatz-,15402798,23100894.html

+++++++++++++++

Wasser Eimer von Oben zu den Einkesselten
Foto: Redpicture

Frankfurt 1.06.2013 Fotoserie von Redpicture über 43 Fotos:

http://www.flickr.com/photos/redpicture/sets/72157633883227966.............................................
die FR berichtet:
http://www.fr-online.de/blockupy-frankfurt/blockupy-frankfurt-blockupy-tage-gehen-zuende,15402798,23090704.html

................................

ZITAT-faz: Blockupy-Tage in Frankfurt - Im Kessel

01.06.2013 · ein TAG im KESSEL
ZITAT: Eine Demonstration und was daraus wurde: In Frankfurt beginnt der Protestzug von Blockupy bunt und friedlich, aber bald geht nichts mehr. Die Polizei greift hart ein; ohne einen echten Grund, sagen viele.

ergänzt:
ZITAT: Unterdessen spricht sich das Gerücht herum, die Polizei habe den Kessel bewusst herbeiführen wollen, letzten Endes, um Personalien von Demonstranten aufnehmen zu können: weil sie Verbindungen habe knüpfen wollen zu der sogenannten M31-Demonstration vom 31. Mai 2012.
Damals waren Sachbeschädigungen begangen worden, ein Polizist wurde schwer verletzt. Dennoch nannten Beobachter der Demonstration am Samstag, unter ihnen etliche Abgeordnete, das Vorgehen der Polizei an diesem Tag völlig unverhältnismäßig.

Von Katharina Iskandar, faz-Frankfurt


http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/blockupy-tage-in-frankfurt-im-kessel-12204955.html

...................
Kommentar FRundschau

ZITAT: ein desatröser Einsatz:

Ein schwarzer Tag für die Demokratie: Der Blockupy-Demonstrationszug endet in einem Desaster, das ein juristisches Nachspiel haben muss.

http://www.fr-online.de/blockupy-frankfurt/kommentar-blockupy-frankfurt-ein-desastroeser-einsatz,15402798,23096954.html

Kommentare 5

  • Theo D´Or 10. Juni 2013, 14:29

    dann haste Pech gehabt
  • MTfoto 3. Juni 2013, 10:20

    AW auf MS:
    ich danke Dir für deine Anmerkungen...

    ich habe eine andere Meinung
    zu den nun bekanntgewordenen FAKTEN von Projekt Stuttgart 21 ...
    (derzeit Bauphase Null wegen fehlender Entwässerung, statt 4,5 Milliarden nun bis 6.8 M. Euro )

    bis dann
    mit fotografischen Grüßen
    MT

    aber was tust DU
    falls Dich die Polizei überraschend umzingelt ?!
    oder
    wie in Frankfurt am 1.6.13 die Haupteinfahrtsstrasse in die Stadt
    für ALLE gesperrt ist ?
  • MichaelSchoch 3. Juni 2013, 10:11

    ich habs verstanden.

    Tut mir leid. Als jemand, der in der Nähe von Stuttgart wohnt, kann ich das Thema halt nicht mehr hören.

    Der Volksentscheid wird von Dauernörglern nicht akzeptiert und ich finde die Berichterstattung weitgehend einseitig. Es sind immer die armen Demonstranten, die von der schlimmen Staatsgewalt eine auf den Deckel bekommen.

    Ich bin auch nicht für Stuttgart 21 ... ich habe am Volksentscheid gewählt und muss das Abstimmungsergebnis akzeptieren.

    UND ... ich begebe mich in keinen "Polizeikessel" und stehe auch sonst niemandem in Weg ...

    Nochmals danke für die Doku ...

    Michael
  • MTfoto 3. Juni 2013, 9:35

    AW:auf MS:
    1. Du
    musst meine Fotos
    NICHT anschauen und den Text NICHT lesen.
    2: Mir geht es um FAKTEN,
    um tatsächliche Ereignisse,
    deshalb Dokumentarfotografie !

    mit fotografischen Grüßen
    MT

    P.S;
    ich finde DEIN Foto
    über die Naturgewalten eindrucksvoll ...


    ergänzt:
    ZITAT aus fc:
    Die Reportagefotografie
    ist eine berichtende, dokumentierende Fotografie, die häufig mit begleitenden Texten funktioniert.
  • MichaelSchoch 3. Juni 2013, 9:30

    Danke für Deine politische Sicht der Dinge. Schade, dass Du dies hier in der fc kund tust ...