5.232 12

Matthias Dietrich


Premium (Complete), Ettlingen

Blitze

Ich wußte nicht genau, in welche Sektion ich das Bild stellen sollte. Ich stelle es in Experimente,
da es ein Experiment war. Im Urlaub abends konnte ich schön beobachten, wie ein Gewitter heraufzog.
Da die Blitze immer mehr wurden und genau vor dem Balkon sich entluden, ohne dass jedoch
Regen fiel, konnte ich der Versuchung nicht wiederstehen und habe einfach per Langzeitbelichtung
die Blitze zu fotografieren. Ich habe die Kamera dabei auf das Balkongeländer gelegt, wobei
ich das Objektiv etwas unterlegen mußte. Dadurch wurde der Hintergrund etwas verwackelt, das
Hauptthema des Bildes, die Blitze blieben jedoch scharf.
Das Bild wurde mit einer Casio QV-2900 mit der Blende 3,2 und Langzeitbelichtung aufgenmmen.

Kommentare 12

  • Torsten Frank 26. Dezember 2002, 0:17

    Hallihallo,
    ich mach mal einen kurzen Gegenbesuch aufgrund der netten Anmerkung bei meinem Wolgafischer-Foto :)

    Ja, schöne Blitze, genau in's Schwarze. Ich hab' auch ein passables Blitzfoto aus 1997 glaub' ich (allerdings nicht in der FC). War nur eines aus einem gesamten Gewitter und krankt auch am wenig tollen Vordergrund, da aus dem Küchenfenster aufgenommen. Dieses Jahr wollte ich bewusst ein paar Blitze fangen, hatte auch schon passende Plätze gescoutet - aber es kam einfach kein vernünftiges Gewitter, grrr.

    ciao, Torsten
  • Foto- Stephan 9. August 2002, 21:58

    schade wegen der verwacklung,aber so doll is der vordergrund ja auch nich :).die blitze allerdings sind ein hammer! toll eingefangen
    mfg stephan
  • Peter Schmid 9. August 2002, 16:23

    Tolles Schauspiel und gut eingefangen!!!
    lg Peter
  • Peter Mayer. 9. August 2002, 8:24

    Hallo Matthias,
    herzlichen Glückwunsch, die Blitze hast Du ja echt super eingefangen.
    Ich habe mich bei dem schlechten Wetter hier die letzten Tage auch damit versucht, Blitze zu Fotografieren. Allerdings kann der Blitz immer, wenn ich gerade nicht Belichtet habe und des weiteren war die Sicht nicht so klar aufgrund des Regens.
    Servus
    Peter
  • Manfred Lang 8. August 2002, 22:56

    So ein Foto wünscht sich jeder Fotograf irgendwann einmal!
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Thomas Heppel 8. August 2002, 22:47

    Schön, dass Du Dich für uns in Lebensgefahr gebracht hast ;-) Ähm, wie weit war das Gewitter denn entfernt?
    [Es gibt Meteorologen, die sagen, dass die größte Blitzgefahr in den Bereichen des Gewitters ohne Regen ist...]
    Das schöne an Blitzen ist ja, dass man sie auch aus der Hand fotografieren kann. Sie bleiben meist knackig scharf...
  • Thomas Krieg 8. August 2002, 22:26

    schönes bild,

    darauf warte ich auch schon ewig, aber bei uns ziehen die gewitter irgendwie immer vorbei!

    lg thomas
  • Matthias Dietrich 8. August 2002, 22:19

    Hallo, vielen Dank für die Anmerkungen.
    Das Bild ist eigentlich eher ein Glücksfall in dem Sinn, dass ausgerechnet in dem Zeitraum, in dem ich den Auslöser gedrückt hatte, ein wirklich gigantischer Blitz erschien. Ich habe an diesem Abend mehrere Versuche unternommen, jedoch war bei den meisten einfach nicht genug zu sehen. Hier hatte ich mit dem Zeitraum wirklich Glück.
    Die Kamera hatte ich auf Langzeitbelichtung, Blende 3,2 und Fokus auf unendlich gestellt.

    Gruß Matthias
  • Tobias F. Habura 8. August 2002, 22:15

    Klasse! Hi Matthias,
    gerade das verwackelte passt zur Bildaussage. Es unterstützt die Power, die von den Blitzen ausgeht.
    Großes Lob!
    Tobias
  • Holger M 8. August 2002, 22:10

    Hi Matthias
    Klasse-mein Wunschtraum
    Gruß holger
  • Der Roman 8. August 2002, 22:08

    Hi Matthias,
    sehr schön.
    kannst Du etwas mehr zur Azsrüstung und Entstehung sagen? Die Kamera, die Blende, Zeit....

    Gut Licht
    Roman
  • Horst Wunderlich 8. August 2002, 22:04

    Hallo Matthias,
    zur rechten Zeit am rechten Ort mit der entsprechenden Ausrüstung! Ein Bild, nach dem ich mir schon seit langem die Finger lecke.
    Glückwunsch!
    Gruß
    Horst.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 5.232
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz