Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.102 2

Elke Führer


Pro Mitglied, Koblenz

Blindschleiche

Ebenfalls während der Führung im Naturschutzgebiet Steinbühl in Kirchheimbolanden fanden wir mitten auf dem Weg diese Blindschleiche, die sich wohl in der Temperatur geirrt hatte, denn sie war ziemlich runtergekühlt, so dass wir die schöne Echse ausführlich betrachten konnten.
PS zu "Tom Dooley":

Tom Dooley
Tom Dooley
Elke Führer
Unser Führer sagte uns, ein kurzfristiges Halten auf diese Art würde der Kröte nicht schaden. Leider habe ich die Antwort der Kröte auf diese Aussage nicht verstehen können.

Kommentare 2

  • Foto Püppi 23. April 2010, 22:03

    Schön anzusehen aber halten möchte ich die nicht.
    LG von Gina
  • Andreas E.S. 23. April 2010, 19:15

    Nach der Armbekleidung zu schließen ist es nicht der selbe Mensch, der vorher die Kröte so unmöglich hielt. Leider werden Blindschleichen immer noch als Schlangen angesehen, die man ja schließlich man totschlagen muß. :-((, :-(( Ich habe vor einiger Zeit eine total zerstückelte Blindschleiche auf einem Waldweg gefunden. Solche Banausen und Naturfrevler gibt es immer noch, trotz aller Aufklärung.
    VG Andreas