Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Blinded by the light

Blinded by the light

668 12

Wolfgang Nowak


Free Mitglied, Oldenburg

Blinded by the light

Mir kam, obwohl es textlich nicht passt, da doch der alte Hit in den Sinn:
http://youtu.be/xJh47LybCkU
Der Weihrauchnebel hat in Kooperation mit den bunten Fenstern eine wunderbare Lichtstimmung gebracht.

Der Dom in Essen. Bearbeitet: Anisotroper Weichzeichner, um das Bildrauschen in den Griff zu kriegen.

Einen ganz lieben Gruß an Gerhard Busch , das war ein tolles Wochenende und die fotografischen Spaziergänge waren sehr ergiebig und informativ.

Kommentare 12

  • Heinz-Gregor Körner 17. November 2012, 16:34

    Ein fotografisches Hilight. Ausgezeichnete und ausgewogene Belichtung. Gut, dass Du dich aufgewärmt und Zeit für ein Foto hattest.
    lg gregor
  • fey-grenzgang 26. Oktober 2012, 23:20

    Sehr tolles Bild. Klasse. Das die Gläubigen auch fein die Räucherware inhalieren und so zu den Wegen des Herren zurückkehren. Ob der Weihrauch wohl absichtlich wegen des Lichteffektes verstreut wird? So halten Optik und Olfaktorik die Staunenden in der Gemeinde.
  • Inge Striedinger 26. Oktober 2012, 14:52

    Die Nebelschwaden wirken jetzt auf mich wie ein Kirchenerlebnis, dass ich vor Jahren bei einer Beerdigung hatte. Ein Vogel hatte sich in die Kirche verirrt und flog während der Predigt aufgeregt über den Leuten herum ....
    LG Inge
  • Wolfgang Nowak 24. Oktober 2012, 13:40

    Ulfert: Weiss auch nicht, was die wollen. Vielleicht war es draussen einfach zu kalt.
  • Ulfert k 24. Oktober 2012, 13:39

    Sehr schön mit dem einfallendem Licht ! Interessante Aufnahme.Was machen denn die vielen Leute dort,gibt es etwas umsonst oder ein Schnäppchen ?? :-)))
    lg
    ulfert k
  • Antje A. 23. Oktober 2012, 19:38

    ... im wahrsten sinne : göttliches licht !!! ...
    ;-) ... doch,wirkt unglaublich ! ...
    salute,Antje
  • Lachemo 22. Oktober 2012, 22:24

    Ahhh - noch ein Fan. Vor ein paar Jahren war ich bei Manfred Mann auf einem Konzert - mal wieder die alten Lieder hören. . Das war so supertoll - einfach unglaublich gut. :-) Ein klasse Bild - gefällt mir.
    LG
    Thomas
  • Gerhard Busch 22. Oktober 2012, 18:30

    Schade, dass ich meine Kamera nicht dabei hatte. Aber als uralter Essener meint man, man hätte schon alles in der Stadt fotografiert.
    Danke für das Vertrauen, Wolfgang
    Gruß Gerhard
  • propolis 21. Oktober 2012, 21:45

    das ist die Erleuchtung , die in Liturgien rüberkommen sollte. VLG Propolis
  • Dan Spielberg 21. Oktober 2012, 21:28

    sichtbare lichtstrahlen sind immer schön-
    aber um die bea. mach ich mir nicht solche gedanken, die passiert eher intuitiv....
    lg dan
  • Wolfgang Nowak 21. Oktober 2012, 21:20

    Hola, die Waldvenus!
    Dichte Stimmung...hmmm, ja, wenn man vom guten Somaliaweihrauch zuviel inhaliert, ganz bestimmt :)
  • Die Waldvenus 21. Oktober 2012, 21:18

    ..ich merke schon, Du bist nun auf dem richtigen Weg.Der Lichteinfall erzeugt eine bes. dichte Stimmung.
    LG Bärbel

Informationen

Sektion
Ordner Mixedpix
Klicks 668
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 18.0 mm
ISO 800