Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Blind Date III (diesmal vom Rapsweißling  Pieris napi)

Blind Date III (diesmal vom Rapsweißling Pieris napi)

360 2

Andreas Langner


Free Mitglied, München

Blind Date III (diesmal vom Rapsweißling Pieris napi)

Kopula von zwei Rapsweißlingen auf einer Wiese bei Glonn östlich von München. Diese Aufnahme entstand etwa eine halbe Stunde nach einem relativ heftigen Frühlingsgewitter im April. Vielleicht auch deswegen war es mir möglich, bis auf wenige Zentimeter an die zwei über beide Fühler Verliebten heranzukommen?!

Sehr schön ist bei diesem Exemplar das schwarz bestäubte Flügelgeäder zu erkennen, welches die Bestimmung als Pieris napi sofort ermöglicht.

Canon EOS 300 Sigma 28-80mm bei 80mm, 2 Nahlinsen (+6 Dioptrien) und einem Zwischenring (36mm)
Dia mit Reflecta 1800 eingescannt

Kommentare 2

  • Andreas Langner 30. April 2003, 12:25

    @ Stefan:

    Danke für Deine positive Kritik. Ja, das ist mir auch erst am eingescannten Dia aufgefallen, dass der einzige scharfe Fühler auch noch abgeschnitten ist.
    Aber was solls?!
    Hauptsache ist doch, dass man überhaupt so nahe rankommt! Übrigens: Dein Rapsweißling ist auch wunderschön, aber es ist wirklich sehr schade, dass die Facettenaugen nicht scharf abgebildet sind.

    LG Andi
  • Stefan Garbe 30. April 2003, 0:40

    schön getroffen - nur schde, das gerade der scharfe Fühler abgeschnitten ist

    ich war letztens auch bis auf ca. 3cm an einem Rapsweißling dran - bei mir sind aber beide Fühler nicht scharf und abgeschnitten

    Rapsweißling beim Blütenbesuch
    Rapsweißling beim Blütenbesuch
    Stefan Garbe


    Gruß
    Stefan