Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Blick von meinem Balkon in Higashinakano

Blick von meinem Balkon in Higashinakano

661 15

Tobias Nackerlbatzl


Free Mitglied, Berlin

Blick von meinem Balkon in Higashinakano

Ja, so sieht`s bei mir hier aus, wenn ich von meinem Balkon blicke! Ich weiss, ich bin kein Panorama-Gott, ich dachte mir aber einfach mal: `Warum nich?`... :-D
Wie ihr seht, haben wir bombiges Oktoberwetter, es sind wieder so um die 25 Grad.

Aufgenommen mit der Olympus c-720 UZ, per Hand aus vier Einzelaufnahmen montiert in PS.

Kommentare 15

  • Tobias Nackerlbatzl 29. Dezember 2004, 17:39

    Wow, jetzt haste Dich doch noch hierher verirrt, Nico! ;-)
    Ja, die Sicht is schön, besser als bei den anderen Häusern, in denen Studenten wohnen.
  • Nico Winkler 29. Dezember 2004, 17:26

    Ich gestehe meine Schuld... ;)
    sicher nicht der Schönste Strommast, aber fast freie Sicht... ist doch auch was feines...
    Gruß der Nico
  • Tobias Nackerlbatzl 13. Oktober 2004, 13:17

    LOL Na ja, ich würde das so nicht machen...*brutzel*
  • Tobias Nackerlbatzl 13. Oktober 2004, 6:57

    Uuuuuuuund: ab heute hab ich auch endlich Internet bei mir in der Bude!! Jetzt brauch ich gar nicht mehr rausgehen!! *hihi*
  • Silke Haaf 12. Oktober 2004, 14:21

    Na, dann..;-))
  • Tobias Nackerlbatzl 12. Oktober 2004, 6:01

    LOL Strom hab ich genug, ich muss auch nix zahlen dafuer...
  • Silke Haaf 12. Oktober 2004, 5:15

    Da kannst Du ja einen Anker auf eine Leitung werfen und Strom abzapfen...oder Wäsche aufhängen...;-)
    Dann wissen wir ja jetzt wie es so bei Dir aussieht!
    Gruß von Silke
  • Tobias Nackerlbatzl 8. Oktober 2004, 10:18

    Jaaa, mal kein Ixus-Himmel, Matthias! ;-)
    Mein Gebaude is nich so haesslich gruen, sondern eher gemuetlich-braun...*hihi*
    Freut mich, wenn Euch das Pano gefaellt, war ne ganz schoene Zerrerei.
  • Katrin Taepke 7. Oktober 2004, 22:30

    man oh man.. woooooooooooooooo bist du?
    viele grüße nach japan!
    die leitungen sind gruselig ;-)
  • Philip K. 7. Oktober 2004, 19:23

    Scheiße aber auch, ich brauche wirklich nen neuen Monitor. Der wird immer dunkler, obwohl der Helligkeitsregler voll hochgezogen ist, und ich regelmäßig ein paar Gamma-Pünktchen mehr spendiere. *grummel*

    Aber soweit ich es erkennen kann, wirklich ein schönes Pano! Dass diese Leitungen allerdings die regelmäßigen Erdbeben überstehen, und es auch so nicht ständig zu Kurzschlüssen kommt, ist mir schleierhaft.

    Und die Architektur ist wirklich komplett anders, als in "old Europe"...

    Gruß,
    Philip
  • Ro Land 7. Oktober 2004, 19:17

    Oh ... idyllisch ... ;-)
    Wohnst du auch in diesem grünen Gebäude?
    Naja, 10 Monate kann man das bestimmt gut ertragen ... vor allem bei DEM Wetter ... *neid* ...
    Pano ist gut geworden! Sauber!
    Gruß, Roli
  • ber ni 7. Oktober 2004, 16:02

    sieht irgendwie aus, wie eine vorstadtgartenkolonie.

    haste recht gut zusammengebastelt, das pano.

    und wie studiert es sich so ?
  • Tobias Nackerlbatzl 7. Oktober 2004, 9:09

    Ja, das hatte mich hier in Japan auch gewundert: in den "laendlicheren" Gegenden ist saemtliche Elektrizitaet und sonstiges Kabelzeug fast ausschliesslich oberirdisch...
    Freut mich, wenn Euch das Bild gefaellt.

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • Hans-Joachim Stolzenberg 7. Oktober 2004, 9:08

    Für die Handmontierung ist es aber gut gelungen.
    Wenn ich diese Stromversorgungsleitungen sehe, bekomme ich immer das kalte Grausen...
    Grüße, Achim
  • Klaus Arator 7. Oktober 2004, 9:06

    Interessant Tobias, die Form der Häuser ist anders ansonsten wie bei uns. Elektrizität oberirdisch?

    Freue mich schon auf neue Bilder!
    LG
    Klaus