Maria J.


Premium (World), Berlin

Blick über die Neiße ...

... zur Peterskirche.

Welches gefällt euch besser?
Links: normale Bearbeitung – Rechts: HDR

https://de.wikipedia.org/wiki/Pfarrkirche_St._Peter_und_Paul_(Görlitz)

Kommentare 23

  • Christel Baude 11. November 2016, 13:59

    mit HDR ist es wirksamer
    beide gefallen mir
    LG Christel
  • Sabine Streckies 02 9. November 2016, 22:30

    Hallo Maria,
    es ist verführerisch, sich für das knackigere rechts zu entscheiden.
    Aber ich nehme lieber das, was mir dem natürlichen Sehen näher zu sein scheint, das Linke.
    Der Bildausschnitt und das Motiv gefällt mir bei beiden ; + )
    Gruß
    Sabine
  • Juris-66 9. November 2016, 20:37

    In diesem Fall gefällt mir eindeutig die HDR-Version besser. Du hast ja einen dezenten Stil ausgewählt, und dadurch wirkt Dein Bild sehr natürlich, nur etwas kontrastreicher als die erste Version... sehr schön!
    Viele Grüße
    Birgit
  • Johanna Kotschwar 8. November 2016, 21:41

    Mir gefällt das linke besser, rechts finde ich fast schon unnatürlich. Ein grauer Tag darf ruhig auch sanft wiedergegeben sein, finde ich.
    LG Johanna
  • Maria J. 8. November 2016, 10:28

    @ Ernst,
    ich verstehe was du meinst – auch ohne Tonwertkurve .. ;-)
    Die Kritik am rechten Bild ist berechtigt.
    Aber warum soll das linke kräftigere Farben bekommen, wenn es doch eigentlich
    ein etwas diesiger Oktobertag war, an dem alle Farben eher etwas grau-blass wirken?
    Ist es der Novemberblues, der hier alle so farbensüchtig macht?
    ;-))
    @ Elisabeth, danke,
    du bist nicht zu spät – ich bin nur etwas zu schnell ...
    ;-)
  • Elisabeth Hase 7. November 2016, 17:11

    Ich komme zu spät, aber mir gefällt auch das rechte Bild besser, in Natura schon gesehen und jetzt bin ich erfreut über den Anblick.LG Elisabeth
  • Ernst Seifert 7. November 2016, 14:08

    @ Maria
    Gerne würde ich`s drucken lassen ;-)
    Nein im ernst. So auf gleich würde ich mich auch für das rechte Bild entscheiden. Allerdings sind in der Bearbeitung die hellen Säume rund um das Motiv sowie die roten Säume im Turm noch erkennbar und manche unpassende Töne (z.B. gelbes Haus im Vordergrund) machen sich bemerkbar.
    Deshalb hatte ich gehofft, dass man mit Hilfe der Tonwertkorrektur das linke Bild noch ein wenig auffrischen und eine ähnliche Wirkung wie rechts erzielen könnte.
    VG Ernst
  • Maria J. 7. November 2016, 12:19

    @ Vielen Dank an euch alle für´s Mitmachen!
    Die eindeutige Mehrzahl von euch hat sich für das rechte Bild entschieden.
    Ich hatte das linke favorisiert, wie @ Heinz – bin aber ohnehin ein HDR-Muffel ..!
    Vielleicht muss ich jetzt aber umdenken …
    oder einen Kompromiss finden … ohne „Heiligenschein“, wie von @ Roger angesprochen.
    Also nochmals danke …!!
    @ Heide,
    du hattest eindeutig besseres Wetter …
    stehst aber auf derselben Brücke ... !
    :-)
    @ Ernst,
    was willst du mit der Tonwertkurve?
    Willst du das Bild drucken lassen?
    ;-)
  • Philomena Hammer 7. November 2016, 11:59

    selbstverständlich das rechte Bild :-))) da sind die Details schärfer und ausgeprägter :-)))) gut gemacht !!!
    LG
  • Jü Bader 7. November 2016, 9:25

    Rechts gewinnt! Sehr schöner Blick am Neißeufer auf die hübschen Häuser dominiert von der aufragenden Kirche! Bei weiter nach hintem verlagertem Standort (falls das überhaupt möglich gewesen wäre) wäre die Spiegelung deutlicher.
    lg jürgen
  • Barbara Ledig 7. November 2016, 0:33

    Auf dem zweiten Blick habe ich erst den Heiligenschein entdeckt, mir gefällt auch das rechte Bild besser... Die Peterskirche hast du sicher auch besucht mit ihrer wunderschönen Sonnenorgel.
    LG von Barbara
  • † canonier69 6. November 2016, 20:47

    Das Bild links wirkt natürlicher,rechts sind die Kontraste und die Farben kräftiger....(ich mag Farben)....was mir hier gar nicht gefällt sind die Halos/der Heiligenschein den Dächern entlang.Wenn diese eliminiert würden tendiere ich bei der Gefälligkeit zum rechten Bild.....so bleibt es bei einer Pattsituation.
    Gruss Roger.
  • CarloC5 6. November 2016, 20:17

    Eindeutig rechts, egal ob Tonwertkurve, HDR oder sonst was (etwas Farb- und Kontrastanhebung hätten das gleiche Ergebnis gebracht).
    Mieses Wetter bleibt mies.
    LG Carlo
  • Burkhard Wysekal 6. November 2016, 19:49

    Farben und Kontraste kommen etwas satter bei HDR.Allerdings läßt sich das miese, graue Licht nicht verscheuchen. Für einen Reiseführer oder ein Postkarte würde ich wohl einen blauen Himmel mit weißen Wölkchen bevorzugen..........;-)).
    LG, Burkhard
  • Ernst Seifert 6. November 2016, 18:05

    Bevor ich mich dazu äußere würde ich gerne die Tonwertkurve des linken Bildes sehen.
    VG Ernst

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Görlitz
Views 2.144
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von