Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Blick in die Freiheit

Blick in die Freiheit

227 6

Eda Gregr


Free Mitglied, Zürich

Kommentare 6

  • Eda Gregr 15. Juni 2007, 11:55

    Danke für die Anmerkungen.

    Cordula, du bist eine Wucht! Du hast natürlich völlig recht. Das Traurige ist tatsächlich nicht im Affen, sondern in unserer Vorstellung davon, was wir glauben, dass im Affen vorgeht. Und mit ein paar stilistischen Hilfsmitteln lässt sich unser empathisches Geschick wunderbar lenken. Dürfte aber schwierig werden, sich vom Anthrophozentrismus zu emanzipieren. Ich werde drauf achten.

    Viva
    Eda
  • Cordula A. 14. Juni 2007, 21:28

    Hey Eda,
    Ich habs auch mal wieder hierher geschafft :-)
    Jetzt muss ich ja doch noch ein paar Anmerkungen machen. Obwohl du meine Meinung ja schon kennst.

    Dieses Bild besticht natürlich durch die Emotionen, ausgesprochen traurig, der Blick durch das Gitter wirkt sehr sehnsüchtig. Das Bild zwingt zu dieser Interpretation, obwohl der Affe vielleicht nur neugierig war und kein bisschen sehnsüchtig, was wissen wir schon? Die Spiegelung des Gitters in den Augen ist natürlich extra-gut. Schöne Schärfe auf dem Gesicht.
  • janwende 31. Mai 2007, 19:36

    Kann meinen Vorrednern nur zustimmen.
    Der Maschendraht im Vordergrund und dessen Spiegelung in den Augen des Affen bringen die traurige Stimmung sehr gut rüber. Die SW-Umsetzung unterstreicht dies noch.
    Allerbest! :)
  • Edith M. 23. Mai 2007, 12:37

    Genau!

    LG Edith
  • Anu 23. Mai 2007, 1:31

    Dieses Bild sagt so viel aus- toll aufgenommen!
    LG Anu!
  • håggard 22. Mai 2007, 23:43

    Ist das traurig. Das Bild erzeugt eine Menge Emotionen und regt zum Nachdenken an. Mich macht das Bild traurig. Die Arbeit ist grandios und perfekt und verfehlt seine Wirkung nicht!!!