Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Bleiverglasung ???

Bleiverglasung ???

557 10

Irene K.


Free Mitglied, Winterbach

Bleiverglasung ???

vielleicht gehört dieses Insekt zu den Glasflüglern?
Ich weiß es nicht, die Flügel erinnern mich an Bleiverglasungen
Leider ging ein kräftiger Wind - aber verzichten wollte ich auf diese Aufnahme nicht
D70 - Sigma105 - 1,4 Konverter

Kommentare 10

  • Irene K. 18. September 2004, 15:08

    @BeBe
    vielen Dank für deine Info. Ja, das mit dem Schnabel passt gut zu dem Tier. Es fiel mir auf, dass es etwas viel Breiteres ist als ein Saugrüssel.
    ---
    Das ist genau das, was mir hier so gefällt - nicht "nur" das Fotografieren sondern die vielen Infos, die man bekommt. Inzwischen entdecke ich auch viel mehr neues und unbekanntes Kleingetier.
    @alle
    Danke für eure Anmerkungen und dass ihr euch auch über ein Bild freuen könnt, das nicht allen fotografischen Ansprüchen gerecht wird *ggg
    Grüßle - Irene
  • Ingrid Mittelstaedt 17. September 2004, 19:23

    Eine weibliche Skorpionsfliege. Ich finde sie auch immer wieder dekorativ (und hoffe mal, dass sie ungefährlich ist).

    lg von Ingrid
  • Joachim Kretschmer 17. September 2004, 17:14

    . . . ja, der Schleier . . . aber hier ist er Dir als Gestaltungsmittel gerade recht gekommen. Gut interprätiert . . .
    Viele Grüße, Joachim.
  • Rudolf Kasper 17. September 2004, 14:11

    Da haette ich auch nicht verzichten wollen.
    Sch... auf die Schaerfe.
    lg Rudi
  • Be Be 17. September 2004, 10:37

    kein Glasflügler, sondern eine Schnabelfliege ;)
    Gemeine Skorpionsfliege (Panorpa communis)
    LG bb
  • Anke M. 17. September 2004, 10:22

    wirklich wie bleiverglaste Flügel ... toll!!!
    LG Amelie
  • Hannelore Ehrich 17. September 2004, 9:42

    manchmal halte ich einfach die Blume fest, auf der das Insekt sitzt und fotografiere einhändig. Hannelore
  • Irene K. 17. September 2004, 8:52

    @Qingwei
    ich hatte zwar ein Einbeinstativ, aber was hilft das, wenn der Wind bläst wie verrückt und die Sonne auch schon weg ist. ASA war hier schon auf 1000 !
    lg Irene
  • Qingwei Chen 16. September 2004, 23:55

    farbe und gestaltung sehr schön. leider fehlt die schärfe. freihand wie immer? wenn so ist, asa erhören und kürzere belichtungszeit verwenden.

    lg qingwei
  • Klaus-D. Weber 16. September 2004, 23:46

    Du hast es selbst schon erkannt - leider .... :-)))
    vG Klaus

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 557
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz