Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
354 5

Nikonfan50-2


Free Mitglied, Joinville

Blaureiher

... garça-azul, Egretta caerulea (Linnaeus, 1758) ...
in einer seltenen Erscheinung hier in Brasilien - Wattenmeer. Nur ganz wenige Stellen sind es die solch eine Futtersuche nach kleinen Krebsen und anderen Meerestieren -während der Ebbe- möglich machen, ähnlich wie in Deutschland...
Wunderschöner Reiher in der Größe etwa wie ein Schmuckreiher...

Kommentare 5

  • Fröhlich Anni-Lina 31. März 2014, 18:51

    Das war sicher ein tolles Erfolgserlebnis den seltenen Blaureiher in bester Position zu erwischen ...
    übrigens .. Dankeschön für die dazu gelieferten Infos ...
    Viele Grüsse Anni
  • (M)Ein-Blick 30. März 2014, 11:39

    das ist ja super, wie du auch die seltenen Vögel so gut aufnimmst!!
    Gruß Gerda
  • Andreas E.S. 29. März 2014, 20:26

    Hier bestätigt das Foto die Artbezeichnung deutlich. Schön, dass man auch diesen Wattenboden sehen kann. Die Spuren seiner Zehen sind ja wirklich deutlich zu erkennbar. Der Blaureiher kommt bis ins südliche Nordamerika vor, also Florida und das Gebiet um die Mississippimündung.
    Dir einen schönen Sonntag.
    LG Andreas
  • Bernhard Buchholz 28. März 2014, 7:29

    Herrlich von dir getroffen

    Gruß Bernhard
  • Heio-Günter Rehbein 28. März 2014, 6:08

    Noch so ein wunderschöner Vogel ! Auch hier stimmt wieder alles, auch der Hintergrund ist toll. Sieht aus, als wäre der Reiher extra für Dich dort hingewatet, sogar seine Fussabdrücke sind im Schlick zu sehen.
    Gruß Günter

Informationen

Sektion
Ordner Wilfried Surges
Klicks 354
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 105.0 mm
ISO 200