Axel Küster


Premium (Pro), Berlin

Blauflügelige Ödlandschrecke

Die Tiere bevorzugen trocken warme Kahl- und Ödlandflächen mit sehr spärlicher Vegetation wie sie etwa auf Trockenrasen in Sandgruben oder Kiesflächen zu finden sind. Im Flug konnte ich sie nicht aufnehmen. Gesehen habe ich aber die schönen blauen Flügel. Ein Stack mit 30 Aufnahmen aus freier Hand und aufgestützt.

Die Entstehung der Aufnahme hat Petra (Küster Petra ) festgehalten.

Makrofotograf Axel
Makrofotograf Axel
Axel Küster


Kommentare 82

Informationen

Sektionen
Ordner Insekten
Views 157.271
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M1MarkIII
Objektiv OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 60.0 mm
ISO 200