Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
404 9

Dagmar Nogala


Basic Mitglied, Dormagen

Kommentare 9

  • Agfa Scala 16. Oktober 2004, 20:16

    ohhhhh da hab ich ja wohl was übersehen ..ups ,-)
    aber du warst ja sehr aufmerksam :-))
    hast du schön gesehen ...
    lg uli
  • Rita Köhler 9. Oktober 2004, 17:55

    Wunderbare Präsentation Daggi!!
    lg Rita
  • Dagmar Nogala 9. Oktober 2004, 16:05

    @Markus: :o) es war auch eine ganz seltsame Stimmung, als ich es knipste....als würd das Licht mich gerade dorthinführen..

    @Thomas: muss frau ja wissen :o)
  • Thomas Klouten 9. Oktober 2004, 15:53

    genau.. DAS Bild meinte ich letztens :-))

    Schoenes Wochenende :-)

    Thom
  • Dagmar Nogala 9. Oktober 2004, 13:45

    @Frank: danke....

    @Manu: schön, daß es Dir soooo gut gefällt....

    @Moments: freut mich....

    @Patrick: :o))

    @Illi: ja..die bunte Herbststimmung....nicht die grauen verregneten Tage...obwohl auch diese einen eigenen Charme besitzen..

    @Esti:gerne....ein Andenken an Hombroich.....und auch mir hat es Geschichten erzählt, als ich dort war....und jetzt auch noch
  • Esti Cs. 9. Oktober 2004, 12:23

    oh, das blatt mit dem wunderschönen licht. eins meiner lieblinge aus deinem "lager-ordner". mir erzählt es tausend geschichten und von schicksalen, die wir uns kennen. schön, dass du es hochgeladen hast. :-)
  • Thomas Illhardt 9. Oktober 2004, 9:56

    das ist schön, die farben unterstützen die herbststimmung!
    ciao
    illi
  • Mañuela Grabo 8. Oktober 2004, 22:39

    wow WOW
    daggi - das ist ja ganz was wunderschÖnes !
    so traumhaft ...
    lg
    m
  • F. Mann 8. Oktober 2004, 21:51

    Da hängt es nun. Eingewoben in Spinnweb, vor der verschlossenen Tür. Einsam strahlt es sein Rot in die Ferne, hebt sich dadurch ab vom Grün und vom Licht... Ach, wär' es doch ein wenig weitergeflogen, ein wenig zur Seite heruntergetaumelt - dann läge es neben seinen Geschwistern, Freunden... So aber bleibt es uns ein Tupfen warmer Farbe, der uns an die Kälte des Kommenden (Herbst/Winter) erinnert.

    Vielleicht aber - nur vielleicht! - erbarmt sich einer dieses Blattes, nimmts und läßts in seinem Kamin in Rauch aufsteigen.

    Dann bringt es uns ein wenig Duft nach Herbst und Sehnsucht ins Zimmer.

    Grüße vom Leib

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 404
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz