Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Bläuling am Morgen

Bläuling am Morgen

1.112 30

Dorothea Weckmann - Piper


World Mitglied, Pattensen Region Hannover

Bläuling am Morgen

es war ihm noch zu kalt zum Fliegen ...

unterwegs mit Ilse Bartels
Anfang Mai 2011


Kommentare 30

  • Klutsche 12. Mai 2011, 17:12

    Schöne Aufnahme!

    Weiter so

    Gruß Luca
  • Rainer Switala 9. Mai 2011, 14:17

    perfekt getroffen
    ein faltermakro das mich sehr erfreut
    gruß rainer
  • Lutz-Henrik Basch 7. Mai 2011, 22:20

    Ein schöner Falter, den Du hier sehr gekonnt, mit ausgezeichneter Schärfe ins Bild gesetzt hast.
    LG Lutz
  • Jo Kurz 7. Mai 2011, 11:26

    wunderschön, dorothea!
    es scheint ganz so als gehörten heuer deine breiten zu den falterbevorzugten gebieten. hier ist noch ebbe... :-(
    gruss jo
  • Angelika Ehmann-Eilon 7. Mai 2011, 0:47

    Eine wirklich feine Aufnahme vom Bläuling ist Dir gelungen, und nur am frühen Morgen sind eigentlich solche Aufnahmen von diesen kleinen flinken Wesen möglich, da sie eben noch träge sind, dagegen warst Du umso mehr darauf bedacht, so eine faszinierende Fotografie hinzubekommen, das ist Dir gelungen !
    Gruß Angelika.
  • Wolfgang Weninger 6. Mai 2011, 21:46

    er sitzt auf einem Strauch dessen Früchte (oder Knospen) einen gestalterisch sehr schönen Kontrast zum Schmetterling geben ... sehr schön gesehen
    Servus, Wolfgang
  • Edeltraud Vinckx 6. Mai 2011, 8:37

    eine sehr gute Makroaufnahme ist dir hier vom Bläuling am frühen Morgen gelungen..So fängt der Tag doch super an....
    lg edeltraud
  • Franz Klossek 5. Mai 2011, 21:01

    Eine sehr schöne Aufnahme.
    Tolle Präsentation.
    Gruss franz
  • Cleo Matis 5. Mai 2011, 12:00

    Eine ganz fantastische und exzellente Aufnahme - wunderbar !
    LG Cleo
  • Marianne Th 5. Mai 2011, 10:36

    Gut getroffen hast du ihn, wie er da kopfunter hängt und auf ein wenig Wärme wartet. ein Glück für die Fotografin, du hast ihn in guter Schärfe und schönen Farben erwischt.
    LG marianne th
  • r.l.a. 5. Mai 2011, 10:23

    Eine ganz feine Aufnahme- da passt alles zusammen: Motiv, Bildschnitt uund Farbe.
    Liebe Grüße, Renate
  • Dorothea Weckmann - Piper 5. Mai 2011, 9:21

    Ilse, solche Glücksgefühle habe ich oft, wenn ich draußen in einer intakten Natur bin....
    Liebe morgendliche sonnige Grüße Dorothea
  • Ilse Bartels 5. Mai 2011, 8:50

    Hallo Dorothea,
    das ist der bisher glücklichste Tag--hast Du gesagt, als Du diesen, erstarrten Falter morgens zwischen dem Samen vom Steinsamen entdeckt hast.
    Eine sehr gelungene Aufnahme. Mich mochte der Bläuling nicht, denn meine Aufnahme ist nichts geworden.

    LG.ILse
  • DEZIMÜ aus H. 4. Mai 2011, 23:23

    wie gut für dich sonst sind sie ja sehr flatterhaft. Klasse diese Schärfe.
  • Reinhard L. 4. Mai 2011, 23:12

    Das ist absolut stimmig. Die Fotografie am Morgen hat unbestreitbare Vorteile. Meist ist es nicht so windig, das Licht stimmt und die Objekte der Begierde ( wenn es sich denn um Insekten handelt ) sind meist noch ziemlich träge. Nachteilig ist wohl nur das frühe Aufstehen.

    LG Reinhard