Biwak auf dem Gerenpass

Biwak auf dem Gerenpass

3.197 5

Stefan Grünig


Premium (Pro), Krattigen

Biwak auf dem Gerenpass

Wahnsinn: heute Morgen noch in der völligen Einsamkeit der Gebirgswelt und nun schon wieder Zuhause am PC! Das wettermässig schöne Wochenende haben wir natürlich wieder einmal ausschöpfen müssen. Diesmal zusammen mit unseren Berg- und Fotofreund, Martin Mägli.

Das Ziel war diesmal gar kein einfaches: der Gerenpass mit dem Chüebodengletscher an der Grenze der Kantone Wallis und Tessin im Nufenengebiet. Zuerst führte uns die Wanderung durch prächtige Herbstlandschaften. Etwas später ging's rund 300m weglos steil durch's Geröll empor bis auf den Pass. Dann folgte das grosse "Wow": was für eine Aussicht auf Finsteraar- und Lauteraarhorn.

Nach einer doch recht kalten Nacht im Zelt auf knapp 2'700 Meter über Meer, inmitten von losem Geröll, wurden wir mit einer phänomenalen Morgenstimmung belohnt. Bei diesem Alpenglühen schlugen unsere Berglerherzen höher.

Nikon D800, AF Nikkor 24-70mm, Blende 18, 1/40 Belichtung, 36mm Brennweite 500 ISO, Grauverlauffilter, Stativ, aus RAW, Web Sharpener.
(28.09.14)

-----

NATUR-WELTEN, jetzt auch auf Facebook. Reinschauen, Liken, Linken und Kommentieren. Wir freuen uns auf Euch!

https://www.facebook.com/naturweltenfoto

Kommentare 5