Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Bittere Wahrheit für mich....

Bittere Wahrheit für mich....

548 11

Angelika Salzburg-Reige


Pro Mitglied, Landkreis Oldenburg

Bittere Wahrheit für mich....

...... ich habe einen geliebten Menschen verloren .

Und der Herr sendete seinen Engel.................................


............................................... dieser kam und holte sie in das Reich .



( so geschehen am 18.09.09 )

Kommentare 11

  • Ruthchen1 29. September 2009, 11:13

    Liebe Angelika!
    Wir fühlen mit Dir! Es tut weh, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber wenn Du abends in den Himmel blickst, wirst Du ihn sehen!
    Fühl Dich ganz lieb gedrückt!!!
    Ruth u. Familie
  • Oktoberwind 25. September 2009, 19:07

    Habe diesen Schicksalsschlag auch hinter mir, es tut immer noch weh, aber langsam überwiegen die schönen Erinnerungen. Wünsche Dir ganz viel Kraft, um den Schmerz zu verarbeiten.
    Liebe Grüße Martina
  • ü-40 24. September 2009, 20:26

    mein beileid;
    lg markus
  • Silvia Schattner 24. September 2009, 19:47

    Auch von mir ein ganz herzliches Beileid.
    Lass den Schmerz nicht zu sehr an dich heran, erfreu dich an schönen Erinnerungen!
    LG Silvia
  • Ingrid Sihler 24. September 2009, 17:13

    mein herzliches Beileid

    stille Grüße
    Ingrid
  • Krumenbaer 24. September 2009, 13:53

    Kannst Tränen vergießen, weil er gegangen ist.
    Oder kannst lächeln, weil er gelebt hat.
    Kannst die Augen schließen und wünschen,
    dass er wiederkehrt.
    Oder Du öffnest sie und siehst all das,
    was er hinterlassen hat.

    Ganz weit draußen am Ende des
    Regenbogens wird er auf Dich warten,
    wird sitzen mit verschränkten Armen,
    damit Du nicht siehst, zu früh erfährst
    mit welcher Sehnsucht er Dich erwartet hat.

    Mein aufrichtiges Beileid liebe Angelika, solltest Du es brauchen, habe immer ein offenes Ohr für Dich.
    Bin in Gedanken bei Dir.
    Elke
  • Wagner Peter Sey. 24. September 2009, 7:23

    Lieber Angelika,

    obwohl ich diesen Deinen lieben Menschen nicht gkannnt habe, spühre ich Deine Trauer um ihn.
    Sicher hinterlässt dieser Mensch eine große Lücke im Kreise Eurer Familie und dafür möchten ich Euch meine herzliche Anteilnahme zukommen lassen.

    Wenn du traurig bist, dann schau in dein Herz und du wirst erkennen,
    daß du weinst um das, was dir Freude bereitete.

    Khalil Gibran
    (1883 - 1931)

    da fällt mir auch ein Gedicht meiner FC Freundin
    Anne ein das ich Dir gerne zeigen möchte:

    Der Tod hat keine Bedeutung - ich bin nur nach nebenan gegangen. Ich bleibe, wer ich bin, und auch Ihr bleibt dieselben. Was wir einander bedeuteten, bleibt bestehen. Nennt mich bei meinem vertrauten Namen. Sprecht in der gewohnten Weise mit mir und ändert Euren Tonfall nicht! Hüllt Euch nicht in Mäntel aus Schweigen und Kummer. Lacht wie immer über die kleinen Scherze, die wir teilten. Wenn Ihr von mir sprecht, so tut es ohne Reue und ohne jegliche Traurigkeit. Leben bedeutet immer nur Leben - es bleibt so bestehen, immer - ohne Unterbrechung. Ihr seht mich nicht, aber in Gedanken bin ich bei Euch. Ich warte eine Zeit lang auf Euch - irgendwo, ganz in der Nähe - nur ein paar Straßen weiter. Der Tod hat keine Bedeutung!

    Herzliches Beileid
    Peter
  • Sabine Suess 24. September 2009, 6:59

    Mit meinen Gedanken bin ich bei Dir.
    Ganz liebe Grüße
    Sabine
  • chaefer (Barbara) 24. September 2009, 6:53

    ich denk an dich und wünsche dir viel Kraft
    Liebe Grüsse Barbara
  • Stefanie Krause 24. September 2009, 1:09

    Auch von mir mein herzliches Beileid! Fühle dich gedrückt.

    LG Stefanie
  • die farbenflüsterin 23. September 2009, 23:16

    *

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner nachdenkliches
Klicks 548
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz