Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Bitte nicht stören...

Bitte nicht stören...

570 9

Anke K.


Free Mitglied, Oldenburg

Kommentare 9

  • Maren Arndt 20. August 2003, 8:36

    Genau - da waren wir auch ... aber meine Fotos sind nix geworden - fehlt das Tele..
    War ein wirklich netter Nachmittag....
    Und Gruß
    Maren
  • Gabriele Willig 16. April 2003, 19:03

    Liebe Anke,
    eine schöne, ruhige Naturaufnahme. Gut finde ich in dieser Aufnahme den hohen Horizont. Die Aufnahme gewinnt dadurch sehr an Tiefe.
    Gruß, Gaby.
  • Anke K. 12. April 2003, 10:29

    @ Hallo Martin!
    Dieses Gebiet gehört zur Dümmer-Region. Das ist das Ochsenmoor , ein ganz tolles Naturschutzgebiet.
    Normalerweise halten sich die Enten auf dem Dümmer auf. Aber an diesem Tag war es besonders windig und kalt und so verlegten die Enten ihren Standort einfach hinter den Deich.
    Das war ein Glückstag für Naturfotografen. An solchen Tagen bedaure ich, keine andere Ausstattung zu besitzen. Aber mit dem Spektiv macht es auch riesig zu beobachten und entdecken
    Grüße. Anke.
  • Martin Fandler 12. April 2003, 8:40

    Allerhand los. Ist das nur zur Zugzeit so?
    Gruß, Martin
  • Helmut König 10. April 2003, 21:52

    Hallo Anke,
    schönes Bild vom Treiben im Moor!
    Die Autos würd ich zwar am liebsten abschneiden, aber der Baumstreifen ist wichtig für die Darstellung des Landschaftstyps.
    LG Helmut
  • Willi Wissner 9. April 2003, 23:04

    Gut.
    Gruß Willi
  • Petra Dindas 8. April 2003, 14:51

    ... dann will ich nur mal ganz kurz stören... und sagen, dass mir Dein Bild gut gefällt!
    gruß d'rose
  • Wolfgang H. S. 8. April 2003, 0:17

    Schön, wie dicht Dich die Pfeifenten rangelassen haben. Vielleicht hättest Du einen Moment abpassen sollen, in dem sie (vor allem die im VG) Dir nicht alle das Hinterende zuwenden.
    Ich war gestern auch mal wieder auf "Entenpirsch", hab' auch allerhand gesehen (Stock-, Reiher-, Pfeif-, Krick-, Knäk-, Spieß- und Löffelenten) aber alle zu weit weg! :-(
    Gruß, Wolfgang
  • Birgit R. 7. April 2003, 21:56

    Da ist ganz schön was los auf und um das Wasser.
    Nur die Autos und die Leute stören ein wenig das Treiben der Enten, aber die sind ja zum Glück weit weg.

    LG Birgit