Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Bin wieder zurück..

Bin wieder zurück..

384 15

Conny Wermke


World Mitglied, Mecklenburg-Vorpommern

Bin wieder zurück..

Habe liebe Freunde im Ruhrgebiet besucht und die Stätten meiner Kindheit aufgesucht. Genau an dem Kraftwerk habe ich gewohnt.
Als Nordlicht konnte ich staunen, wie weit die Vegetation dort ist. Ich bin hier bei 3° losgefahren, bei 17° dann dort angekommen. Zurück dann umgekehrt..aber die Luft mir hier wesentlich angenehmer..auch der Wind fehlt da "unten"..

Kommentare 15

  • Friedel Schmidt 30. März 2005, 15:02

    Wie man sieht, hat auch der ehemalige "Kohlenpott" seine Reize, das hast Du hier vortrefflich festgehalten.
    LG Friedel
  • Manfred Bartels 30. März 2005, 13:29

    Der Wind fehltsofort.
    Das merke ich auch.
    Viel Urlaub hast Du ja nicht gehabt, aber für etwas Erholung reicht es wohl.
    Gruß Manfred
  • Charito Gil 30. März 2005, 10:47

    schön das du wieder da bist !
    ich denke hast viele erinnerung mit gebracht !
    lg
    .. ch
  • Babs Sch 30. März 2005, 1:47

    Auch wenn Du neben dem Kernkraftwerk aufgewachsen bist so stelle ich doch mit Freude fest, dass Du auch im Kohlenpott die Natur an die erste Stelle rückst. Denn sonst hättest Du Dich hinter die Bäume gestellt um das Kraftwerk aufzunehmen.
    Habe ich heute die ersten Magnolienbäume in der Blüte gesehen. Hier grünt und blüht schon Vieles. Und trotzdem wäre ich lieber oben an der Küste.
    LG Babs
  • Bert Stamm 29. März 2005, 23:04

    Der Wind fehlt mir als Küstenmensch in Braunschweig lebend auch ständig.
    Du hast das Kraftwerk schön mit den zwei Bäumen eingerahmt.

    lg Bert
  • Gisela W. 29. März 2005, 22:44

    Da hast Du Deiner alten Heimat aber einen würdigen Rahmen verpasst ;-)
    Ein eindrucksvolles Bild.
    LG - Gila
  • Wolfgang Teschner 29. März 2005, 22:33

    Also, Conny, dann doch lieber die Landschaften Deiner jetzigen Bleibe, auch wenn das Foto eindrucksvoll ist.
    Ich brauche aber nicht weit zu fahren von Leipzig, um ähnliche Anblicke zu "genießen".
    LG vom Wolfgang
  • Trautel R. 29. März 2005, 22:11

    hallo conny, lange warst du ja nicht in deiner heimat. aber ein schönes foto hast du mitgebracht. auch wir stellten gestern bei einem spotan-fc-treff in limburg an der lahn fest, wie weit dort doch schon die natur ist. da sind wir hier ca. 14 tage zurück.
    lg trautel
  • Kerstin Enderlein 29. März 2005, 22:09

    das war ja nen Kurztrip ;-). Ich bräuchte jetzt Urlaub vom Urlaub. *g*
    Da möchte ich eigentlich nicht aufgewachsen sein .. NB war mir da VIEL lieber *g*.
    Lg, Kerstin
  • Charles Hostettler 29. März 2005, 21:54

    hallo conny wir heissen dich herzlich willkommen.
    lg charles
  • Luggi Knobel 29. März 2005, 21:51

    Hallo Conny
    Der Urlaub war aber kurz..möchte neben Kraftwerk nicht
    unbedingt wohnen...mfg Luggi
  • Horst Wunderlich 29. März 2005, 21:34

    Meine Anerkennung zu diesem Bild! Und ich war dabei!
    LG. Horst.
  • Conny K. 29. März 2005, 21:06

    Welcome back Conny,
    deine jetzige Heimat, auch wenn sie nur 3° hat, bietet jedenfalls auch ne ganze Menge :-)))
    Sehr schöner Bildaufbau.
    Gruss Conny
  • Christina Bachlmayr 29. März 2005, 20:56

    ..muss ein "angenehmes" Gefühl gewesen sein--
    neben dem Kraftwerk zu wohnen ..:-((.
    und ein gutes Gefühl wieder daheim angelangt zu sein :-))

    Lg Christina
  • Günter K. 29. März 2005, 20:39

    och echt, ich dachte an einen elefantös-langen urlaub.........ach schön, dass de wieder da bist :)), das ist ein angenehm anzuschauender etikettenschwindel.............

    lg günter