Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Wolfgang Weninger


World Mitglied, Wien

... Biedermeierfriedhof St. Marx ...

... in Wien ...

Belichtungszeit: 1/200 Sek.
Blende: f/7.1
Zoom (Fokallänge): 57mm (equiv.)
Bias-Wert der Belichtung: +0.0 EV
Verwendeter Blitz: Nein
Aufnahmedatum: Dienstag, 22. April 2008
Aufnahmezeit: 09:55
Kameraausführung: NIKON CORPORATION
Kamera-Modell: NIKON D70
Tamron 28-300mm

Kommentare 19

  • Gerlinde Weninger 4. Mai 2008, 18:47

    Da stand ich heute auch.... im Regen!
    Deine Fotos halten was sie versprechen!
    liegrü die gerlinde
  • Wolfgang Kroll 4. Mai 2008, 10:55

    Deine Friedhofs-Aufnahmen haben was. Man spürt förmlich die Ruhe.
    LG. .... Wolfgang
  • Trautel R. 4. Mai 2008, 7:32

    ich habe gestern ein wenig gegoogelt, auch hier liegen persönlichkeiten, u. a. ja auch mozart.
    also wir müssen bald mal wieder nach wien.
    ich wünsche euch einen einen wunderschönen sonntag .... vielleicht wieder an der donauplatte?
    lg trautel
  • ReMemBer 3. Mai 2008, 21:01

    Wieder ein sehr stimmungsvolles Foto von einem sehr interessanten Ort!!
    LG Marion
  • Antonio Spiller 3. Mai 2008, 20:54

    Hier gibt noch Platz, man spürt die Ruhe.
    LG Antonio
  • Anna-Maria Neider 3. Mai 2008, 18:28

    So oder so ähnlich liegen sie jetzt auch gerne wieder in den Parks und Anlagen...
    Grüße AM
  • Uwe Vollmann 3. Mai 2008, 17:08

    Hallo Wolfgang, an dieser Aufnahme gefällt mir vor allem die einfache Stille, als sei schon lange kein Mensch mehr an diesen umgefallenen Grabsteinen vorbeigekommen, nur die blühende Wiese zeigt Leben! Sehr schön gesehen und gut fotografiert!
    LG Uwe
  • Rolf Bringezu 3. Mai 2008, 14:23

    Die Fotos die Du hier von diesem Friedhof zeigst haben alle eine eigenartige, aber wunderbare Stimmung.

    VG Rolf
  • Hannes S. TU 3. Mai 2008, 12:39

    Im Frühjahr zeigt sich dort wirklich ein ganz anderes Bild. Von "Aufbruchstimmung" zu sprechen, ist ja nicht ganz passend, aber irgendwie vermittelt er doch eher den Eindruck eines Parks, der er ja eigentlich ist. Im Sommer kehrt dann schon wieder der Eindruck des Friedhofs zurück...

    LG, Hannes
  • Sibille L. 3. Mai 2008, 12:18

    Das ist aber die Ecke, in der es keine Angehörigen mehr gibt. Sehr schön hast Du die Stimmung eingefangen.
    LG Sibille
  • CsomorLászló 3. Mai 2008, 11:27

    Sehr schön!
    lg
    CsL
  • ston 3. Mai 2008, 11:20

    Endstation..das sollte so manch Erdenbürger bei seinem Handeln sich immer bewsst machen.

    LG Stefan
  • Sylvia Schulz 3. Mai 2008, 11:11

    ich finde es freidlich, die Natur hat sich alles wieder geholt,
    lg Sylvia
  • Ruedi Senn 3. Mai 2008, 11:00

    Da dürfen sie noch etwas sein und werden nach 20 Jahren nicht einfach exhumiert und auf den Haufen geworfen. Umgang mit der Vergangenheit!
    lg Ruedi
  • jopArt 3. Mai 2008, 9:48

    Sieht ja eigentlich eher unfriedlich aus!

    LG Hans