Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
BH im Park gefunden

BH im Park gefunden

936 10

formica1501


Pro Mitglied, Berlin

Kommentare 10

  • Wolfinho 23. Oktober 2012, 9:11

    gell, das Langzeitgedächtnis funktioniert immer noch gut.
    Kleine Anekdote aus der Kindheit von H.R.S. ;-)

    Mit freundlichem Grinsen
    Wolfgang
  • Reinhard Seidel 23. Oktober 2012, 0:34

    Es gibt viele Möglichkeiten, dass dieses delikate Objekt auf den öffentlichen Weg geraten sein könnte: Unspektakulär verloren, Fantasie weckend von dem Leib gerissen oder durch pubertäre Jungen von der Leine der Nachbarin geklaut und aus Angst vor Entdeckung einfach weggeworfen.
    Exklusiv für „formica1501“ beschreibe ich hier den tatsächlichen Hergang:
    Samstag Nachmittag. Mutter und Kind haben eingekauft. Mutter: „Na, was haste schönes eingekauft?“ Zögern. „Och, nüx!“ „Nüx? Erzähl schon, ich bin Deine Mutter.“ Kopfschütteln. „Hast Du etwa Geheimnisse vor Deiner Mutter?“ „Nein, eigentlich nicht, aber ...“ „Aber? Also hast Du doch Geheimnisse!“ „Nein ...“ „Hör auf! Mein Kind hat Geheimnisse vor mir. Ich bin schockiert!“ Still laufen sie eine Weile nebeneinander her in Richtung zuhause.
    Zögernd wird das Gespräch wieder aufgenommen: „Mutter?“ „Was ist?“, kommt es schroff zurück. „Ich bin jetzt 14.“ „Ich weiß!“ Wieder einen Moment Stille. Dann: „Mutter?“ „Ja!“ „Da ich jetzt 14 bin, darf ich endlich einen BH anziehen?“ Erschrocken schaut die Mutter ihr Kind an und kreischt vor Erschütterung: „Nein Michael!“ Wortlos verläuft der Rest des Heimwegs, aber heimlich befördert der Junge den BH aus seiner Einkaufstasche und lässt ihn enttäuscht auf den Weg gleiten …
    LG Reinhard
  • kabrida 22. Oktober 2012, 20:43

    Wie der da wohl hingekommen ist....?
    Ob der eventuell vermisst wird....?
    Wo ist der Inhalt geblieben....?
    Warum hat die Dame ihn wohl ausgezoegen....?
    Fragen über Fragen - grübel.
    Die Antworten darauf werden wir wohl nie erfahren.
    Stimmt schon Dorothee - ist fast sowas wie ein Krimi.
    Sehr interessantes Foto.
    LG ;-))
  • Dorothee K. 22. Oktober 2012, 14:31

    Wer so wie ich gerne Krimis schaut, denkt jetzt: da hinten im Gebüsch liegt der Rest....
    Ein wenig gruselig, ein wenig obszön, auf jeden Fall eine rätselhafte Verlustsache...
  • propolis 22. Oktober 2012, 0:29

    in welchen wüsten Gefilfden treibst Du Dich denn rum? VLG Propolis
  • Lemberger 21. Oktober 2012, 20:24

    mußte es da besonders schnell gehen...oder war er jemand zu unbequem!
    ein seltenes fundstück so mitten auf dem weg!
    witzige aufnahme!
    lg mh
  • Julianus68 21. Oktober 2012, 12:43

    Oha, ist daß nur die Perspektive oder war das Teil wirklich so riesig? (Ist da Dolly-Buster ein Mißgeschick beim Joggen unterlaufen? *grübel*)

    Witzige Aufnahme, gefällt mir!

    MfG,

    Georg
  • Wolfinho 21. Oktober 2012, 10:52

    passend dazu:

    müsste eigentlich:
    OW-BH
    heißen
    ;-)))
  • Wolfinho 21. Oktober 2012, 10:49

    na klar, und mit dem Rad einfach mitten durch gefahrn. Jetzt iss'r hin, gespalten und kaputt.
    LG
    Wolfgang
  • Ferdi Doussier 21. Oktober 2012, 9:15

    wer da böses denkt!! ;-))

    Vg Ferdi

Informationen

Sektion
Ordner Diverses
Klicks 936
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 32.0 mm
ISO 250