Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Betrunkener Kater

Betrunkener Kater

9.879 49

Christoph Leeb


kostenloses Benutzerkonto, Mödling

Betrunkener Kater

Reihenfolge der letzte hochgeladenen Fotos: Katze, Blume, Katze Schnappschuss.... oh man ist das schlimm :)

Schaut danach aus, ist es auch... Schnappschuss pur.
Net stolz drauf, aber der saß da so lustig da.
Nicht mal die Pfoto is ganz drauf... peinlich peinlich.

Ach den upload bereuh ich sicher bald.



Es handelt sich bei dem Kater um einen Herren mittleren alters ( so ein halbes jahr ), mit dem namen "kater"


das niveau bleibt heut mal draußen


gewidmet der claudia, die nicht entführt ist und mich so herzig findet.



hab grad erfahren das mein dicker in die galerie kommen soll, zumindestens ist er vorgeschlagen

mein komentar dazu:
*lol* ich finds echt lustig :)
und nein, ich frag niemanden wegen "pro" stimmen.

Kommentare 49

  • Airboll 3. Februar 2017, 17:40

    Ich finde das ist ein bescheuertes Foto.
    Hast mal eine Katze gesehen die Alkohol trinkt? Die Tatsache das Menschen das tun berechtigt nicht zur Verunglimpfung der hübschen Tiers.
  • Martin Kunze (jr) 15. Februar 2007, 13:20

    Voll geiles Bild.

    mfg Martin
  • Schwarzer Mond 26. März 2005, 21:16

    dem scheints gut zu gehen ;)
  • Almuth Gürtler 19. März 2005, 12:27

    Schicks doch zu Lustisch.de die freuen sich über solche Bilder..


    Ach und . lachen kann ich jeden Tag drüber

    grinsende Grüße
    Alli
  • Christoph Leeb 17. März 2005, 14:30

    votingurteil war vorhersehbar.
    hätte wahrscheinlich subjetiv betrachtet selber mir contra abgestimmt.
    danke natürlich an alle pros :)

    nur denn... zu einigen möchte ich was sagen:

    @alle: danke für die meinungen

    @Stefan Jiru: danke fürs vorschlagen :)

    @Alexander. Hahn: Sind allgemein Fotos mit kompakten Kameras etwa schlecht? ist übrigens mit einer 300D aufgenommen, auch wenns nicht danach ausschaut, weil trotz dslr nur draufgehalten wurde.

    @Arno: Tierquälerei wegen bltizen? So noch nicht betrachtet. Ich weiß nicht in wie fern das dem tier schadet. beklagt hat er sich nicht, und er hat dann noch weiter mit der flasche gespielt. Sollte das wirklich der Fall sein, sind hier tausende Tierqäuler unterwegs.

    @Petra Sommerlad: ein pro wegen schlechter kamera also? :) wars leider nicht *g*

    @Dave R.: "Uhralt" schreibt man "Uralt" :) und idee... ist ja nicht mal eine wirkliche dahinter. und gesehen hab ichs hier auch noch nicht. Und die idee ne Libelle
    zu fotografieren haben sicher auch schon genug gehabt... und trotzdem wird sie immer wieder abgelichtet :)

    @Der Killerhippi: natürlich hätte man sich mehr mühe geben können. ich hab auch schon "faststudio" aufnahmen mit dem kater (gescheites licht, leinwand im hintergrund, usw). aber es war nun mal so. er ist grade dort so gelegen, kann man nichts machen.
    Frontalblitz ist mehr oder weniger nicht anders möglich, da der interne Blitz der 300D verwendet wurde. Es wurde eigentlich nur hier hochgeladen, um es einigen Freunden zu zeigen (jaja Birne... du bist schuld :) ), und es war nie als "Fotografisch gutes Foto" vorgesehen.

    @Natalie Leroy: ist eben wie gesagt keine billig Kamera, und nat. hätte ich alles einstellen können. Warum ichs nicht gemacht habe? habe darauf in dem moment keinen wert gelegt. schärfe? ja autofokus halt, mit 300D kitobjektiv drauf... ist ja schärfenmäßig nicht das beste.

    Foto wurde übrigens in unter 3 min aufgenommen, bearbeitet (größe für FC und weißer pseudorahmen) und hochgeladen.
    Also ob es ein technisch gutes Foto ist oder nicht, darüber müssen wir uns nicht streiten. Ob es Galeriewürdig ist auch nicht.
    Es ist eben typisch für meinen Kater.
    Und die Tierqäulerei... naja... da hats glaub ich im Forum schon mal eine diskussion gegeben, weiß nicht was dabei rausgekommen ist.
  • Stefan Jiru 17. März 2005, 12:13

    Schade, dass es nichts geworden ist. Aber ich danke schon mal allen offenen Votern! Hat wohl nicht sein sollen - da war mein Vorschlag wohl ein Fehler. So schlimm, wie ich zweitweise befürchtete, ist es dann doch nicht ausgegangen. ;-)

    Liebe Grüße
    Stefan
  • Natalie Leroy 17. März 2005, 11:50

    sticht lustig heraus aus dem gewirr von zoo und botanik, mit weißabgleich, grauwerten anchstellen und etwas schärfe (!) haben auch billigst-cams eine chance. bildaufteilung und konzept liegen immer in den händen des fotografen. einstweilen leider contra, reload willkommen!
  • Der Killerhippie 17. März 2005, 11:50

    so ein krachender und etwas angestaubter "Haudrauf-Humor" ist absolut nicht mein ding. Wenistens hätte man sich beim Arrangement etwas mehr Mühe geben können (Frontalblitz, chaos im Hintergrund)

    Contra.
  • Heiner Düsterhaus 17. März 2005, 11:50

    contra weils leider nur witzig ist!



  • Ingrid Sihler 1 17. März 2005, 11:50

    der Schnappschuss gefällt mir,
    aber für die Galerie reicht's mir nicht,
    leider contra
  • Rainer Kästner 17. März 2005, 11:50

    contra
  • Traude B. 17. März 2005, 11:50

    das bild ist in der kategorie humor vorgeschlagen und da gehört es auch rein. es ist technisch nicht einwandfrei aber das spielt bei so einem witzigen motiv eine nebensächliche rolle.

    deshalb ein pro von mir, weil ich darüber wirklich schmunzeln muss ;-))
  • Piroska Baetz 17. März 2005, 11:50

    nett gemacht..pro
  • OBERLEHRER SCHELLENBERG 17. März 2005, 11:50

    contra
  • Markus Kasseler 17. März 2005, 11:50

    Schlimm, wie hier unschuldige Miezen mit Alkohol willenlos gemacht, und dann gezwungen werden, sich mit weit gespreizten Beinen vor die Kamera zu legen. Ts ts ts... ;)))
    Ich mag den Humor - pr0

    lg
    Markus

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 9.879
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz