Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Besuch in einer Orchideengärtnerei (24)

Besuch in einer Orchideengärtnerei (24)

274 6

jbcaminos


World Mitglied, Sulz (LU)

Kommentare 6

  • Ulrike aus irgendwo im nirgendwo 11. Oktober 2007, 16:43


    *smile und eben, den dünger hab ich vergessen,
    aber wenig wasser hat die "gutste" bekommen;-)

    werd aber das düngen nachholen...

  • jbcaminos 11. Oktober 2007, 16:14

    @Ulrike
    Oft reicht es wenn man mit mir darüber spricht :-))
    Viel Glück, weiterhin wenig giessen, aber immer etwas Dünger dabei und dann wart ich auf ein Foto!!!
    Gruss Jürgen
  • Ulrike aus irgendwo im nirgendwo 11. Oktober 2007, 11:43


    @) Jürgen; ich hab nicht alle TIPs befolgt....aber oh wunder
    ...sie bekommt einen blütenstengel, juhuuuuuuuuu*freu
  • Ulrike aus irgendwo im nirgendwo 2. September 2007, 22:06


    @) Jürgen...*smile und was es für einen orchideenart ist, weiss ich nicht, aber die blüten sehen gleich aus, also einmal hat sie somit geblüht, aber nicht bei mir, das geb ich zu:o)))

    ...und sächsisch versteht sie auch, weil ja sächsisch die muttersprache ALLER ist*ggg

    und ich werde mal deine tips befolgen und dann schauen wir mal was da draus wird, die erste vorraussetzung ist schon gegeben....licht hat sie genug, aber keine direkte sonne

    danke vielmals für die tips, ggglg vom schwesterlein ulli


  • jbcaminos 1. September 2007, 18:55

    ...also geredet hab ich mit ihr schon:o)))

    :-)) Das ist es ja eben :-)) Vielleicht kann sie kein sächsisch ;-)))

    Wenn es auch eine Phalaenopsis ist, ein mal die Woche tauchen, das heisst nur den Wurzelnbereich(!).
    Kein Wasser ohne Dünger(!), Orchideendünger. Wichtig nicht viel, Dünger, aber regelmässig.
    Eventuell das Tauchen auch mal eine Woche vergessen.
    Und..............viel Licht(!), aber keine direkte Sonne.
    Wenn sie dann blüht: Bevor die letzte Kospe aufgeht, an der Basis den Blütenstiel abschneiden und in eine Vase, oder in ein Gesteck dekorieren. So hast Du noch lange was von der Blüte und die Pflanze kann Kraft sammeln um eine neue Blüte zu schieben.
    Viel Spass und berichte mal, was daraus geworden ist.
    Gruss vom Brüderchen Jürgen

  • Ulrike aus irgendwo im nirgendwo 1. September 2007, 12:37


    eine wunderschöne blüte, kannst du mir einen tip geben, wie ich meine orchidee daheim zum blühen bekomme?...also geredet hab ich mit ihr schon:o)))

    en lieben gruss aus weggis und somit vom schwesterlein ulli