Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
679 13

Horst Schulmayer


Pro Mitglied, Region Stuttgart

Beside

Skellig Michael - 24



Wenig ist bekannt über die Geschichte von Skellig Michael, benannt nach dem Erzengel Michael, der hier nach einer Legende dem Heiligen Patrick geholfen haben soll, böse Geister und Schlangen zu vertreiben, letzteres bekanntlich mit nachhaltigem Erfolg. Die Gründung der Mönchssiedlung wird St. Finnian zugeschrieben. Im 9. Jahrhundert wurde das Kloster mehrmals von den Wikingern überfallen, doch 993 ließ sich Olaf I., späterer König von Norwegen, hier taufen. Die harten Lebensbedingungen zwangen im 12. Jahrhundert die Mönche schließlich doch, das Kloster aufzugeben und nach Ballinskelligs überzusiedeln. Im 17. und 18. Jahrhundert war Skellig Michael eine bedeutende Pilgerstätte, heute sind Touristen die einzigen Besucher.

http://www.zeit.de/1985/16/trutzburg-im-atlantik





Upstairs
Upstairs
Horst Schulmayer

Kommentare 13

  • Georges Vermeulen 18. November 2013, 14:41

    Auch wieder sehr schön gezeigt ..!
    Gr Georges
  • Peter Jasche 17. November 2013, 19:25

    Sehr eindrucksvoll diese Serie !
    Fotografisch ein schwieriges Motiv - aber in der von Dir gewohnten perfekten Qualität !
    VG. Peter
  • Wolfgang Zeiselmair 17. November 2013, 15:28

    Bequem ist anders, aber zu der Zeit war das Leben wohl nirgends richtig einfach.
    Servus
    Wolfgang
  • troedeljahn 17. November 2013, 15:20

    Ein tolles ck.

    Danke für die Geschichte.

    VG Wolfgang
  • Markus 4 17. November 2013, 10:04

    schmacht
    Habedieehre
    Markus
  • Günter Eich 16. November 2013, 20:42

    Mit ein wenig Grün dabei sieht alles gleich ganz anders aus. Sehr schön.
    Gruß Günter
  • deha 16. November 2013, 19:41

    Du hast die Unterkunft wunderbar im Foto platziert. Eine eigentlich schöne Bildgestaltung für dieses Motiv. Persönlich hätte ich aber am rechten Rand diese unschöne Unschärfe weggelassen, da die den Blick sehr stark auf sich zieht. Alles in allem aber eine schöne Serie. VG, Detlef
  • Prinzessin 2 16. November 2013, 8:36

    ich stelle mir gerade den tollen Ausblick vor den du von da oben hattest..!
    lg Ulrike
  • Eckhard Meineke 15. November 2013, 23:50

    Eigentlich hätten sich die Wikinger ja leichtere Ziele suchen können, wie Nordfrankreich, wo auch mehr zu holen war.
  • spacelilly13 15. November 2013, 23:50

    Es wirkt so kalt und ungemütlich, da bin ich so froh, dass ich es so warm und kuschlig habe:) Lg Maria
  • emen49 15. November 2013, 23:18

    Eine tolle Serie zeigst Du uns hier...
    Ein erholsames Wochenende für Dich
    VG Marianne
  • heide09 15. November 2013, 22:51

    Großartig!
    Hier glaube ich daß das Wohnklima nicht so prickelnd gewesen sein kann weil nach Lage vom Eingangsbereich Regenwasser bestimmt ins Innere lief wenn Sturm auf kam.
    Wirklich ein hartes Leben dort. Unvorstellbar heute.

    Gruß
    Ania
  • enner aus de palz 15. November 2013, 22:43

    Unvorstellbar was die Baumeister hier geleistet haben, wirklich beeindruckend deine Bilder.
    LG Rainer