Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
369 8

erica conzett ec


Free Mitglied, Chur

besetzung 2

ein russischer stützpunkt in ungarn
als die russen aus ihren "gettos" auszogen, haben die ungaren mit diesen orten nichts mehr zu tun haben wollen. es wurden die brauchbaren teile, wie sanitäre anlagen abmontiert und wiederverwendet. alles andere steht da, und verrottet still vor sich hin. es scheinen fast so mahnmale zu sein, an eine zeit, an die sich die ungaren nicht gerne zurückerinneren. ich bin mit grossem unbehagen um die anlage gelaufen, und durch ein loch im zaun durchgeschlüpft. der zaun ist aus beton ca. 2.20 m hoch und oben mit stacheldraht.

Kommentare 8

  • Uli Hoffmann 13. September 2005, 9:33

    sehr bedrückende Zeitdoku ...

    LG
    Uli
  • Mi P. 13. September 2005, 7:59

    eine sehr gute Zeitdoku, prima die Licht-Schattenverhältnisse gemeistert.

    LG Micha.
  • Beate Hinz 12. September 2005, 19:37

    Dein beklemmendes Gefühl kann ich gut nachvollziehen und ist in beiden Fotos auch gut `rübergekommen ! Als ehemalige West-Berlinerin kenne ich solche Anlagen nur allzu gut, auch wenn heute in Berlin nicht mehr viel davon zu sehen ist....
    LG
    Beate
  • AM 12. September 2005, 18:20

    wirklich geisterhaft... hast ein wirklich interessantes Motiv gewählt...!
  • Christine C. W. 12. September 2005, 8:15

    Wirklich sehr beklemmend !
    LG von Christine
  • BerliNico 12. September 2005, 7:52

    der Ausdruck ist Dir durch die Aufnahme sehr gelungen!
    Nic.
  • My Riam 12. September 2005, 7:35

    auch beklemmend! eine geisterstadt mal anders. unromantisch und unterkühlt. die natur wirds richten!
    lgmy
  • LOLO U. MAD 12. September 2005, 7:29

    Soche ehemaligen Russiche Anlagen gibt es bei uns noch zu genüge.Die Russen dachten sich nach uns die Sinflut.Es sieht bei uns genau so aus .könnte auch ein Bild von hier sein .Traurig aber wahr.
    LG.mad und lolo

Informationen

Sektion
Ordner ungarn
Views 369
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz