Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
689 22

Foto-Graf ICH


Free Mitglied, Berlin, Prenzlauer Berg

beschlipster

soundtrack: madeleine peyroux - was i ?

Kommentare 22

  • Adriana Leoni 21. September 2009, 22:05

    mag ich!
  • Jean François Mottier 23. Januar 2007, 17:35

    sehr schöne
    Kompliment...
    Jean
  • Foto-Graf ICH 23. September 2006, 10:10

    christian: ...ja ein beschlipster beschwipster.
  • Christian Fürst 23. September 2006, 8:59

    ... und beschwipster!
  • Foto-Graf ICH 22. September 2006, 13:39

    danke wendula. für diese großartige anmerkung. der soundtrack zu diesem bild ist ein swing. dein text auch. :-))
  • Kerl Marx 22. September 2006, 10:47

    Wir sollten einen Club, " den Club der fotosophistischen Poeten" gründen ?
  • La Wendu 22. September 2006, 6:28

    "wenn er beschwipst war, sah er halbwegs gelassen zu, wie sich die schlinge der melancholie mehr und mehr zuzog. mit zwei fingern aber lockerte er, nach atem ringend, seinen schlips.

    doch war er bereits in's schlingern geraten, spürte keine guten schwingungen mehr...
    würde es ihm noch einmal gelingen, auf den schwingen der zuversicht dem verhängnis zu entrinnen?

    nein - er fühlte alle hoffnung schwinden; sinnlos erschien es ihm, sich seinem schicksal zu entwinden. am besten wär' es, sang- und klanglos zu verschwinden.

    doch sein schlips konnt' eine solche niederlage nicht verwinden, wollte sie um jeden preis verhindern. er schlipste hin, er schwipste her und schlingte bis zum geht nicht mehr.

    dies war mit erfolg verbunden: den beschliptsten hals, ganz unumwunden er schwungvoll aus der schlinge zog. so so - und nun?"
  • Foto-Graf ICH 21. September 2006, 15:45

    rasch: danke, dass du dich bei wendula bedankt hast. ;-))
  • R A S C H 21. September 2006, 9:51

    Danke Wendula. Für die Anmerkung:
    Ein beschlingter Schwips.
  • Foto-Graf ICH 21. September 2006, 6:23

    wendula: gute frage.
  • La Wendu 21. September 2006, 0:15

    ein von trübsal schwerer sorgenkloß, den allein sein beschwingter schlips über den untiefen der melancholie in der schwebe hält...
    (kann man den irgendwo kaufen, den schlips?)
  • Kerl Marx 20. September 2006, 18:31

    Ich danke Dir.
  • Foto-Graf ICH 20. September 2006, 18:25

    da hast du ihn:

    Herr Bellerophontes, 9.09.2006 um 18:08 Uhr
    Trüb zu sein,
    dem Geruch verfallen, blicken in des Sternen Licht,
    niemand sagt er solle kommen,
    wenn der Mut nicht reicht,
    ihn zu erkennen.
  • Kerl Marx 20. September 2006, 18:17

    Ich finde, die hat ihren Zweck erfüllt, aber den Text, den hätte ich gerne, er gefiel mir hinterher und ich würde ihn nun gerne mal benützen.
  • Foto-Graf ICH 20. September 2006, 18:16

    du meinst die mailbox? die ist geschlossen. hatte ihren zweck verfehlt. deinen text hab ich noch. kann ich dir schicken...