Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
750 3

Thomas E. Herrmann


Basic Mitglied, Sulzbach/Main

Bernstein

Eigentlich ist die Bezeichnung Bernstein nicht richtig, handelt es sich hier doch um versteinerte Harze urzeitlicher Bäume. Bernstein wird im gesamten Ostseeraum, besonders häufig aber im östlichen Teil gefunden. Auch für Strandspaziergänger bietet sich immer wieder die Möglichkeit, Bernsteinstücke zu finden, wobei grössere Brocken seltener sind. Kleine Stücke wie dieses hier (ca. 25mm) findet man relativ häufig wenn man ein Auge dafür hat.
Canon EOS 300 D
Sigma 105/2,8 DG Makro
f 5.0
1/125s
ISO 100

hier eine Nachricht von EPOD (Earth science picture of the day): Thanks for submitting your amber photo too. We'll post this one as an
epod
in the coming weeks -- likely not until late July or early August.

Jim

Zu sehen wird es dann sein unter:

http://epod.usra.edu/
Nachtrag: es ist am 02.08.05 zu sehen.
http://epod.usra.edu/archive/epodviewer.php3?oid=257984

Kommentare 3

  • Thomas E. Herrmann 21. Juni 2005, 16:30

    Für Gummibärchenliebhaber




  • Katrin MeGa 21. Juni 2005, 16:28

    nein, kein Gummibärchen!! :-) toll, wie schön die Oberfläche ist, manchmal sieht man es den am Strand liegenden Bernsteinen ja gar nicht so leicht an, dass sie es wirklich sind - dieser hier ist sicher ein besonderer Glücksfall, obwohl er ja sehr klein ist - schönes Bild!
    LG Katrin
  • Thomas Kötz 20. Juni 2005, 12:52

    'n angeknabbertes Gummibärchen (man kann noch das Gesicht erkennen) und 'n Stück Lakritz...
    8o))
    -Thomas-