Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Bermuda-Dreieck ?

Bermuda-Dreieck ?

1.401 34

C.-M. Anselmann


World Mitglied, tiefster niedersächsischer Provinz

Bermuda-Dreieck ?

............... oder wo verschwinden immer die Schiffe auf nimmer Wiedersehen ................ ;.))
aufgenommen in tiefster niedersächsischer Provinz

So einen starken Nebel wie heute hatten wir schon lange nicht mehr. Ohne das Dröhnen der Dieselmotoren hätte man es wohl gar nicht bemerkt. Es tauchte auf und war auch gleich wieder verschwunden .................. im Nichts ;-)

Nikon D70 / Nikkor ED 28~200
freihand

Kommentare 34

  • Stefan Schr. 21. Januar 2006, 23:58

    "... mit Sichtweiten unter 50 Metern ist zu rechnen!"

    Ich kann mir die Situation und die Stimmung bei diesem sehr gelungen Bild ganz genau vorstellen.

    Viele Grüße
    Stefan S.
  • C.-M. Anselmann 19. Oktober 2005, 23:18

    Dank noch einmal an Alle. Ein Freund hat gesagt der Titel ist doof, hab´s mal eben umbenannt ............ ;-))
    LG Carola
  • Manfred Bartels 18. Oktober 2005, 7:58

    Das gefällt mir.
    Ohne es zu wollen habe ich in den letzten Jahren auch ein paar Nebelbilder gemacht.
    Und sie gehören mit zu meinen besten Fotos.
    Diese Aufnahme ist Dir gut gelungen, gerade im richtigen Moment ausgelöst.
    Nebel am Baikal..
    Nebel am Baikal..
    Manfred Bartels
    Gruß Manfred
  • Christian Fürst 17. Oktober 2005, 20:18

    gar nicht so einfach zu fotografieren.
  • Zdenek Baranek 16. Oktober 2005, 20:44

    Es ist wieder so weit.Näbel,Nässe und Kälte.LG Zdenek
  • Ulla N. 16. Oktober 2005, 14:12

    Das Geisterschiff hast Du gut erwischt, gefällt mir!
    LG, Ulla
  • Ruedi Senn 16. Oktober 2005, 11:06

    Konzentrierte Arbeit für die Hermann Burmester.
    Stimmung gut eingefangen.
    lg Ruedi
  • C.-M. Anselmann 15. Oktober 2005, 23:32

    Als Bild nur ein Schiff im Nebel.
    Als Foto eine Herausforderung.
    Deshalb freue ich mich besonders über die vielen netten Kommentare
  • Sven Hustede 15. Oktober 2005, 22:41

    Wirklich nur ein Hauch...aber das macht´s aus!
    LG Sven
  • Helga Blüher 15. Oktober 2005, 22:11

    Auch Nebel hat so seine schönen Seiten, sonst könntest du uns jetzt nicht dises schöne Foto zeigen.
    Finde ihn aber selbst auch nicht besonders schön. Bei uns war es wieder ein herrlich sonniger Oktobertag.
    Grüßle Helga
  • Dieter Craasmann 15. Oktober 2005, 21:11

    Gefällt mir ausgesprochen gut, aus dem Nichts in das Nichts. Nur das Heck ist gerade noch zu sehen, der vordere Schiffsteil verschwindet schon im Nebel, super.
    Gruß Dieter
  • V. Munnes 15. Oktober 2005, 20:18

    Schon sehr enorm und bestimmt auch spannend dazu !

    vlG--------------------------------------------------------------volker-
  • Joachim Kretschmer 15. Oktober 2005, 19:28

    . . . ein ausgezeichneter Minimalismus, eine tolle Nebelaufnahme. So etwas beobachte auch ich sehr gern . . VG, Joachim.
  • Stefan Neuner 15. Oktober 2005, 18:10

    Ein absolut klasse Bild, das eine geheimnissvolle Welt dahinter erahnen lässt!
    Wie der Kutter silhuettenmäßig aus dem Nebel hervorschaut ist sehr schön umgesetzt!!
    LG Stefan
  • Klaus Zeddel 15. Oktober 2005, 17:41

    Ein geheimnisvolles Bild, wirkt enorm in dieser Nebelsuppe. Tolle Stimmung, eine klasse Aufnahme.
    LG Klaus