Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Berlin / Schnittvariante

Berlin / Schnittvariante

299 5

Kommentare 5

  • Hans Peter von Wyl 29. November 2011, 8:09

    Damit's weniger eng ist links?`Kann ich mir auch vorstellen.
    Gruss hp
  • Max Stockhaus 28. November 2011, 21:40

    Also ich könnte mir noch eine Schnittvariante vorstellen, wo nur die ganz linke Fahne weg ist.

    lgm
  • Highme 28. November 2011, 17:05

    Wenn du Glück hast schaut Christian-"Wasserwageimkopf"-Nenno hier noch rein, der kann`s dir auf`s Zehntelgrad genau sagen ;)
  • Hans Peter von Wyl 28. November 2011, 17:03

    Nur diese Wasserlinie betrachtet, stimme ich dir zu. (Hat wohl mit dem Aufnahmewinkel zu tun. Ich stand auf einem Boot, fürs Ausrichten blieb nicht viel Zeit)Aber für mich dominieren die Vertikalen, und die sind z.T. verzerrt, z.B. die äusserste Vertikale kippt nacht rechts. Ich hab's mal an der dominanten Vertikalen des linken Gebäudes ausgerichtet.
    Danke fürs Mitdenken.
  • Highme 28. November 2011, 16:50

    Schnitt find ich so viel besser. Also für mich kippt es definitiv nach links, ich mach das nicht unbedingt an den Gebäuden fest, aber schau dir mal die Wasserlinie des Bootes oder auch des Gebäudes rechts an, da fällt mir es meisten auf. Kann natürlich auch ne optische Täuschung sein oder ich hab einen Knick in der Optik, bei Gebäudefotos habe ich da immer so meine Probleme, deshalb knips ich die auch nicht.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 299
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz