Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Alfons Fries


Pro Mitglied, Kiel

Kommentare 7

  • Ralf Gohla 25. September 2009, 17:50

    Christine bringt es mit ihrer Anmerkung auf den Punkt:
    die am Rand kaum wahrnehmbaren Bäume geben dem Mahnmahl einen Bezug zum Leben ohne das Bild zu dominieren. Ich finde die Aufnahme gestalterisch gelungen.
    freundliche Grüße
    Ralf
  • Elisabeth Knoll 24. September 2009, 22:32

    Gut gewählt aus dieser Perspektive und die Bäume finde ich passend.

    lg Sissi
  • Christiane Ginster 22. September 2009, 11:04

    Ohne die Bäume wäre das Bild kälter, geometrischer, eckiger, "architektonischer". Mit den Bäumen wird aus der Ansammlung von exzellent fotografierten Steinquadern ein Denkmal, so empfinde ich es. Gefällt mir gut, deine Sichtweise.

    LG Christiane
  • raimund paris 22. September 2009, 8:25

    Mir gefallen die Bäume als Gegenspiel eigentlich sehr gut.
    Eine schöne Tiefenwirkung hast Du hier erzeugt.

    Gruß Raimund
  • Werner Büttner 21. September 2009, 16:27

    Ich denke, mir würde es ohne die Bäume auch besser gefallen ...


    lg werner
  • ROSEmarie M. 20. September 2009, 22:59

    Ah, Herr Fries auf Reisen!
    Da haben wir in der gleichen Woche am gleichen Ort gestanden! :-)
    Schöner Ausschnitt vom Mahnmal, ich glaube, ich hätte die Bäume noch weggenommen!
    Liebe Grüße Rosemarie
  • AK Foto 20. September 2009, 22:16

    super aufnahme