Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Berlin, Alexanderplatz

Berlin, Alexanderplatz

1.047 9

Tilman Stück


Free Mitglied, Köln

Berlin, Alexanderplatz

Lochkamera, P2,
Polaroid-Packfilm Typ 664, 100 ASA
Belichtungszeit ~ 12 s.

Da geht die Sonne über dem Westen auf
Schnappschuss am sehr frühen Morgen ~ leider keine Zeit
für weitere Erkundungen der Stadt gehabt.

Kommentare 9

  • laura fogazza 17. Februar 2012, 14:49

    +++
    laura
  • Stefan Bistrosch 21. Oktober 2007, 20:26

    Die Kugel hast Du wirklich sehr exakt plaziert!
    Mit dem Himmel dazu ein herrliches Bild

    LG Stefan
  • Claudia Jenniges 23. Juni 2007, 10:26

    Da fällt mir ein, dass "ich noch einen Koffer in Berlin habe".
    Schöne und dramatisch wirkende Aufnahme.
    LG Claudia
  • Gerhard Switalla 27. Mai 2007, 23:35

    gelungene Perspektive, prima Bildwirkung.
    Gruß Gerd
  • Wilhelm H. 27. Mai 2007, 16:04

    wie aus einem apocalytischen Traum
    Gruß Wilhelm
  • Tilman Stück 26. Mai 2007, 20:37

    @ Mario: Prinzipiell geht das mit dem Sucher, entweder mit Mattscheibe und größerem Sucherloch oder mit Aufstecksucher (bei dieser Brennweite allerdings vermutlich schwierig :-) ) oder nen einfacher Drahtrahmensucher. Man entwickelt allerdings schnell ein Gefühl für den richtigen Abstand.

    Danke Dir und Allen für die Anmerkungen.
  • ¿ 26. Mai 2007, 20:30

    Sehr geiles Bild, da gehört schon was dazu...
    Es könnte nur etwas kräftiger sein.
    Kann man mit einer Lochkamera eigentlich sehen was man Ablichtet (wegen der fehlenden Optik)?

    Gruß, mario.
  • A.Soul- Lichtbildnerin 26. Mai 2007, 8:37

    astrein ., so hat man fast ein nostalgisches gefühl, wie eine leicht verblichene postkarte.:-). fahren heute nach bonn, grüße geli
  • TwiN PearL 26. Mai 2007, 7:46

    Oh, diese Mystik...das kann nur eine Lochkamera, eine derartige Atmosphäre zu vermitteln. Bin begeistert...lg Jutta
    ...halt...es ist der Photograph und nicht nur die Kamera, lach...:-)))